Bekannter Journalist zerschlägt Gerüchte: Starfield kommt angeblich erst 2022

Die Gerüchte zum Release von Starfield waren wohl falsch. Laut Jason Schreier erscheint das Sci-Fi-RPG auf keinen Fall noch in diesem Jahr, sondern frühestens Ende 2022.

von Jonathan Harsch,
21.05.2021 11:55 Uhr

Starfield kommt wohl doch nicht mehr 2021. Starfield kommt wohl doch nicht mehr 2021.

Diverse Leaks sprachen zuletzt davon, dass Microsoft alles dafür tun würde, um Starfield noch in diesem Jahr zu veröffentlichen. Nun äußert sich der bekannte Bloomberg-Journalist Jason Schreier zu den Gerüchten:

"Lasst mich das absolut klarstellen: Es ist Bethesdas Plan, einen Erscheinungstermin auf der E3 anzuteasen. Der Release ist ENDE 2022. Die Details überlasse ich denen. Aber bitte achtet auf eure Erwartungen, und seht davon ab, Morddrohungen zu verschicken, wenn sich die Gerüchte als falsch herausstellen."

Link zum Twitter-Inhalt

Wann erscheint Starfield? Laut Schreier kommt das Sci-Fi-Rollenspiel also definitiv nicht mehr 2021. Laut seinen Informationen erscheint Starfield Ende 2022.

Ankündigung auf der E3 steht

Ende 2022 soll Bethesda auf der E3 im Juni als geplanten Erscheinungstermin kommunizieren. Das bedeutet natürlich nicht, dass sie diesen Termin auch einhalten können. Die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie werden sich noch eine ganze Weile auf die Games-Branche auswirken.

Starfield ist wohl noch lange nicht fertig: Laut Schreier ist die Entwicklung des Rollenspiels, entgegen einiger Gerüchte, noch längst nicht abgeschlossen. Zwar befindet sich der Titel schon lange in Arbeit, aber erst 2019 wurde das Team auf seine volle Kapazität aufgestockt. Zu diesem Zeitpunkt stießen viele Entwickler:innen von Fallout 76 hinzu.

Starfield auf der E3: Tatsächlich ist es etwas überraschend, dass Bethesda Starfield auf der E3 zeigen möchte, obwohl der Titel frühestens in anderthalb Jahren erscheint. Eventuell geht dieser Schritt auch von Microsoft aus, die unbedingt einige ambitionierte Exklusiv-Spiele für Xbox Series X/S präsentieren wollen.

Weitere interessante Artikel zum Thema:

Starfield wird ein Xbox-Exclusive

Es fällt auf, dass sich Schreier zwar zum Release-Zeitpunkt von Starfield äußert, nicht jedoch zu den Leaks/Gerüchten rund um die Exklusivität. Wären diese ebenfalls falsch, hätte der Journalist das wohl in seinen Tweets erwähnt. Geht also davon aus, dass Starfield neben dem PC nur für die Xbox Series X/S und eventuell für die Xbox One erscheint.

Würdet ihr Starfield gerne in diesem Jahr sehen, oder könnt ihr noch warten?

zu den Kommentaren (19)

Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.