Starfield-Leak offenbart neue Screenshots des SciFi-Rollenspiels

Die Starfield-Raumstation kann sowohl aus der Third-Person- als auch in der First-Person-Ansicht erkundet werden. Dabei ist auch das HUD zu sehen.

von Jasmin Beverungen,
15.05.2021 12:10 Uhr

Geleakte Screenshots geben uns endlich einen näheren Eindruck zum kommenden Sci-Fi-RPG. Geleakte Screenshots geben uns endlich einen näheren Eindruck zum kommenden Sci-Fi-RPG.

Bis auf einen Schriftzug ist so gut wie nichts zum neuen Starfield bekannt. Auf Twitter sind nun aber vermeintliche Bilder des SciFi-Abenteuers aufgetaucht, die zum ersten Mal einen Einblick in die Raumstation geben.

Bilder-Leak zeigt HUD

Auf Twitter führt uns der Leaker SkullziTV durch das futuristische Innenleben der Raumstation. Auf den Bildern ist unter anderem das HUD zu sehen, das neben einer Lebensanzeige eine Ausdaueranzeige aufweist. Das wirklich spannende ist die Sauerstoffanzeige links, bei der noch weitere Symbole eingearbeitet sind:

Link zum Twitter-Inhalt

Link zum Twitter-Inhalt

Link zum Twitter-Inhalt

Link zum Twitter-Inhalt

Wechsel der Perspektive: Falls sich der Leak bewahrheiten sollte, wird es möglich sein, die Perspektive von der Third-Person- zur First-Person-Ansicht zu wechseln. Auch aus der Perspektive der Spielfigur ist das HUD noch zu sehen, sodass davon ausgegangen werden kann, dass es sich dabei um keine Zwischensequenz handelt.

Allerdings: Die Screenshots stammen laut SkullziTV aus einer frühen Version von 2018. Es könnte sein, dass viele grafische Elemente seitdem noch einmal überarbeitet worden sind und das finale Spiel etwas anders aussehen wird. Außerdem stammen die Bilder nicht direkt von Bethesda selbst, sodass wir nicht wissen können, ob es sich hierbei um gefälschte Bilder handelt.

Leaker verrät weitere Details

Was erwartet uns noch in Starfield? Der Leaker scheint in Plauderlaune zu sein und verrät weitere Details, die er von internen Quellen erfahren haben soll. So soll sich eine der Anzeigen im HUD auf die Gravitation beziehen. Dadurch wäre es möglich, an bestimmten Stellen schwerelos zu gleiten.

Außerdem soll es zwei Fraktionen geben: Die "Black Fleet" und die "Space Nation Alliance". Doch inwieweit die beiden Fraktionen im Spiel vorkommen, darauf ging der Leaker nicht näher ein.

Wie vertrauenswürdig ist der Leaker? SkullziTV beschäftigt sich schon seit mehreren Jahren auf seinem YouTube-Kanal mit den neusten Gerüchten in der Videospielbranche. Dabei hat sich der YouTuber besonders auf Bethesda spezialisiert, was für eine interne Quelle bei Bethesda und ein Fünkchen Wahrheit bei den geleakten Bildern sprechen könnte. Er selbst behauptet sogar, dass die interne Quelle ihm mitgeteilt habe, dass er die Infos ruhig veröffentlichen könne.

Wir vom GamePro-Team haben bei Bethesda angefragt, was es mit den Screenshots und den weiteren Informationen zu Starfield auf sich hat. Sobald wir eine Antwort erhalten, werden wir diesen Artikel für euch aktualisieren.

Weitere News zu Starfield in der Übersicht:

Wird Starfield doch noch zum Xbox-Exclusive?

Seitdem Bethesda von Microsoft übernommen wurde, bleibt die Frage, ob Starfield nun nur noch für Xbox-Konsolen erscheinen wird und PlayStation-Besitzer:innen in die Röhre schauen müssen. Microsoft hat sich hierzu bislang noch nicht geäußert. Laut Branchen-Insider und Redakteur Jeff Grubb soll Starfield tatsächlich exklusiv für Xbox und PC erscheinen.

Was sagt ihr zu den Bildern? Was erwartet ihr von Starfield?

zu den Kommentaren (57)

Kommentare(57)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.