Starfield wird wohl tatsächlich ein Xbox-Exclusive, sagen mehrere Insider

Bethesdas Starfield erscheint allem Anschein nach exklusiv für Xbox One und Xbox Series X/S. Das bestätigen mehrere Branchen-Kenner.

von Jonathan Harsch,
17.05.2021 10:50 Uhr

Starfield zieht wohl an der PS4 und der PS5 vorüber. Starfield zieht wohl an der PS4 und der PS5 vorüber.

Bethesdas nächstes großes Rollenspiel Starfield kommt exklusiv für Xbox und PC. Bisher handelte es sich dabei noch um Spekulationen, aber inzwischen kommen immer mehr Journalisten und Insider aus der Deckung und bestätigen das Gerücht. Der erste Leaker, der sich "zu 100 Prozent sicher" war, ist Rand al Thor. Auf dessen vermeintlichen Leak bezieht sich jetzt auch Jeff Grubb von Gamesbeat:

"Starfield ist exklusiv für Xbox und PC. Punkt. Hiermit bestätige ich das."

Link zum Twitter-Inhalt

Jeff Grubb und Rand al Thor sind mit ihren Annahmen aber nicht alleine. Auch Mark Medina von IGN schlägt in dieselbe Kerbe: "Starfield wird auf der E3 2021 angekündigt und erscheint im Herbst 2021. Es wird ein PC/Xbox-Exclusive."

Was sind das für Insider? Bei Jeff Grubb und Mark Medina handelt es sich um langjährige und gut vernetzte Journalisten, die ihren Ruf vermutlich nicht für ein Gerücht aufs Spiel setzen würden. Also ja, Starfield erscheint (vorerst) nicht für Playstation.

Mit Starfield geht Microsoft in die Offensive

Für welche Xbox-Plattformen Starfield erscheint, erwähnt keiner der Insider. Da sich das Spiel aber schon sehr lange in Arbeit befindet, rechnen wir damit, dass es sowohl für Xbox One als auch für Xbox Series X/S kommen wird.

Ein weiteres Argument dafür ist der Game Pass, für den mit einem Day-One-Release des RPGs weitere Abonnentinnen und Abonennten gewonnen werden sollen. Momentan nutzen deutlich mehr Spieler:innen auf Xbox One den Service als auf Xbox Series X/S.

Wollte Sony Starfield für sich haben? Wenn Microsoft demnächst bestätigt, dass Starfield nicht für PS4 und PS5 erscheint, ist das besonders pikant, da Sony angeblich an einem Exklusiv-Deal mit Bethesda gearbeitet hatte, bevor Microsoft deren Muttergesellschaft Zenimax aufkaufte.

Starfield - Teaser-Trailer: Bethesda kündigt Weltraum-Rollenspiel an 1:08 Starfield - Teaser-Trailer: Bethesda kündigt Weltraum-Rollenspiel an

Dass Microsoft die Spiele ihrer Studios Konsolen-exklusiv für Xbox bringt, mag für die meisten keine große Überraschung sein. Allerdings befand sich Starfield lange Zeit auch für Playstation in Entwicklung. Es war bisher also alles andere als offensichtlich, dass Microsoft auf die Zusatzeinnahmen verzichtet.

Hält sich Microsoft ein Hintertürchen offen? Selbst wenn das Gerücht offiziell bestätigt wird, heißt das nicht unbedingt, dass Spieler:innen auf PS4 und PS5 niemals in den Genuss des Sci-Fi-Rollenspiels kommen werden. Vielleicht kommt Starfield erst deutlich später für Sonys Konsolen. Es gibt noch immer kein eindeutiges Statement von Microsoft, wie in Zukunft mit den großen Marken von Bethesda verfahren wird.

Weitere Artikel zum Thema:

Wann erscheint Starfield?

Jeff Grubb, Mark Medina und Rand al Thor gehen alle davon aus, dass Starfield auf der E3 im Juni gezeigt wird. Microsoft hat bereits bestätigt, dass es eine Xbox-Show im Rahmen der vom 12. bis 15. Juni dauernden Messe geplant ist.

Starfield noch 2021: Tatsächlich scheint Microsoft für Ende 2021 einen Großangriff zu planen. Denn neben Halo Infinite soll auch Starfield noch in diesem Jahr erscheinen. Angeblich versucht Microsoft alles, um das möglich zu machen.

Was haltet ihr von der Xbox-Exklusivität von Starfield?

zu den Kommentaren (126)

Kommentare(126)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.