GameStars 2019

Resident Evil 3 Remake: Neue Gameplay-Szenen & mehr veröffentlicht

Residnet Evil 3 bekommt ein Remake, das gestern endlich offiziell mit einem Trailer angekündigt. Jetzt gab es auch noch mehr Gameplay-Szenen zu sehen.

von David Molke,
11.12.2019 13:16 Uhr

Resident Evil 3 ercheint als Remake und bekommt mit Resident Evil: Resistance auch noch einen asymmetrischen Multiplayer-Modus. Resident Evil 3 ercheint als Remake und bekommt mit Resident Evil: Resistance auch noch einen asymmetrischen Multiplayer-Modus.

Resident Evil 3 kommt tatsächlich als Remake: Was lange gemunkelt, spekuliert und dann geleakt wurde, steht seit gestern ganz offiziell fest. Zur Neuauflage des Klassikers rund um Jill Valentine und den Nemesis kommt auch noch der asymmetrische Multiplayer-Modus namens Resident Evil: Resistance dazu. Nach dem Ankündigungs-Trailer haben die Entwickler jetzt auch noch ein Video mit ersten Gameplay-Szenen und jeder Menge Zusatz-Infos veröffentlicht.

Resident Evil 3-Remake: Fans reagieren begeistert auf die Ankündigung

Vorfreude pur: Aufgrund des gelungenen Vorgängers setzen viele Fans große Hoffnungen in das erneute Remake. Das Original-Resident Evil 3 war zwar nicht unbedingt der beste Teil der Reihe, genießt unter Fans aber trotzdem einen guten Ruf.

Der Trailer samt Ankündigung stößt dementsprechend auf viel Gegenliebe im Netz. Auch, dass der Wunsch nach diesem nächsten Remake in Erfüllung geht, freut viele Fans natürlich. Das recht nahe Release-Datum ist ebenfalls eine gelungene Überraschung.

GamePro-User Chino schreibt:

"Genial, und das schon im April 2020, danke Capcom!"

19MarvRocks85 schreibt:

"Schon am 3. April? Wie geil ist das denn? Dann wird das Frühjahr 2020 ja noch großartiger."

GamePro-Nutzer Chains könnte wie einige andere allerdings auf den Multiplayer-Modus verzichten:

"Hammer. Dann kann man ja Nemesis auf die Nase hauen. Den Multiplayer brauche ich zwar nicht, aber wenn es im Preis mit drin ist, warum nicht."

IceSaac freut sich ebenfalls:

"Sieht in jedem Fall sehr hochwertig aus. Wird ein geiler Frühling, erst Resi 3 und dann Last of Us Part 2 ... da kann das neue Jahr kommen!"

Einige Menschen scheinen sich an das neue Design der Charaktere noch gewöhnen zu müssen, andere zeigen sich aber auch davon begeistert:

Video zeigt Gameplay-Szenen und Third Person-Perspektive

Der Ankündigungstrailer zum Resident Evil 3-Remake zeigt in erster Linie Szenen aus einer First Person-Perspektive und dann anscheinend diverse Cutscenes. Darum haben sich viele Fans gefragt, ob das Resi 3-Remake wohl wie das RE2-Remake in der Third Person-Perspektive gespielt wird.

Immerhin wurde Resident Evil 7 komplett aus der First Person-Sicht gesteuert. Aber jetzt gibt es die Gewissheit. In einem neuen Video sehen wir einige erste Gameplay-Szenen, die auch die Perspektive zeigen. Die Poducer Peter Fabiano und Masachika Kawata bestätigen das auch und plaudern ordentlich aus dem Nähkästchen.

Darum geht's:

  • Mehr Action
  • Charakter-Redesigns
  • Third Person-Perspektive
  • Nemesis
  • Resident Evil: Resistance

Wie findet ihr das, was es bisher von Resident Evil 3 im Remake zu sehen gibt?


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen