Resident Evil 8: Ankündigung diese Woche wird immer wahrscheinlicher

Eine baldige Ankündigung von Resident Evil 8 wird immer wahrscheinlicher: Nun wurde das Spiel für PS4 bei einem Händler gelistet.

von Linda Sprenger,
08.06.2020 11:05 Uhr

Das angebliche Logo und der Name von Resident Evil 8 tauchten bereits vor Monaten auf, jetzt gibt es neue Gerüchte. Das angebliche Logo und der Name von Resident Evil 8 tauchten bereits vor Monaten auf, jetzt gibt es neue Gerüchte.

Die Gerüchte zu einem neuen großen Serienteil der Resident Evil-Reihe reißen einfach nicht ab. Nachdem Fans bereits die Vermutung aufstellten, dass Resident Evil 8 noch diese Woche enthüllt werden könnte, listet nun ein Games-Händler das Spiel zur Vorbestellung, was eine baldige Ankündigung wahrscheinlicher macht.

Diese Gerüchte zu Resident Evil 8 sind neu

"Resident Evil 8: Village" für PS4 bei GamesOnly gelistet

Was ist passiert? Auf der Website von GamesOnly ist nun ein Listing des Horror-Spiels aufgetaucht. "Resident Evil 8: Village" kann hier in der "uncut-Version" für PS4 zum Preis von 59,99 Euro vorbestellt werden.

Resident Evil 8 - Listing von GamesOnly Resident Evil 8 - Listing von GamesOnly

"Das Spiel soll der düsterste und grausamste Teil der Resident Evil-Reihe" sein, heißt es in der Beschreibung, die offenbar Bezug auf die Aussage des Insiders Dusk Golem nimmt, der Anfang Mai genau das in den Raum stellte.

Gerade weil das Listing Bezug auf frühere Gerüchte nimmt, ist natürlich Vorsicht geboten. Hierbei kann es sich um einen Platzhalter handeln. Resident Evil 8 ist bislang nicht offiziell bestätigt, ebenso wenig der Beiname "Village" und die Info, dass das Horror-Abenteuer der schaurigste Serienableger werden soll.

Neue Gerüchte zum Gameplay, Story und mehr

Chris Redfield kehrt angeblich in RE 8 zurück. Chris Redfield kehrt angeblich in RE 8 zurück.

Das Listing ist aber noch nicht alles. Die Seite Biohazardcast (via GamingBolt) berichtet von weiteren angeblichen Infos zum Spiel:

Achtung: Die folgenden Infos sind nicht offiziell, genießt sie also mit Vorsicht. Unabhängig davon, könnten sie einige Dinge im Spiel spoilern. Wollt ihr euch keine potenziellen Inhalte vorwegnehmen lassen, dann lest ab hier nicht mehr weiter.

  • Okkultismus soll eine große Rolle spielen: Ein neuer Virus habe neue Monster erschaffen, die von einem Kult verehrt werden würden.
  • Resident Evil 8 spiele außerdem mit übernatürlichen Elementen. Später soll sich aber herausstellen, dass das neue Virus für Halluzinationen verantwortlich sei
  • Es gebe nicht nur neue Feinde, sondern auch alte Bekannte: Hunde, Wölfe, Zombies und Licker-ähnliche Kreaturen würden zurückkehren
  • Einige Feinde führen angeblich sogar Waffen wie Schwerter, Golfschläger und Messer
  • Angeblich sind wir diesmal viel draußen unterwegs, sollen beispielsweise durch Wälder und Höhlensysteme streifen, die allesamt sehr düster seien
  • Die Taschenlampe sei deshalb ein essentielles Gameplay-Element. Ihre Batterien sollen sich mit der Zeit leeren, würden sich nach einer Weile aber wieder automatisch auffüllen
  • Wir spielen angeblich Ethan, den wir bereits aus RE 7 kennen, aber auch einen weiteren Charakter: Emily. Eine junge Frau Ende 20, die Ethan im Laufe des Spiels trifft. Sie soll ihn unterstützen, suche gleichzeitig aber nach ihrem Vater
  • Alex Wesker kehre außerdem als Neben-Antagonistin zurück, Hauptantagonist sei Alan R, ein hohes Tier im Verbrecher-Syndikat "The Connections"

GamePro hat sich an Capcom gewendet und nach einem Statement zum Listing und den neuesten Gerüchten zu Resident Evil 8 gefragt.

Vorherige Gerüchte zu Release, Setting, Ego-Perspektive & mehr

Gerüchte über Resident Evil 8 gibt es schon länger und zeichnen bereits ein grobes Bild vom nächsten Serienteil.

Resident Evil 8: Village - Leak verrät Arbeitstitel & Hexen-Setting   34     2

Mehr zum Thema

Resident Evil 8: Village - Leak verrät Arbeitstitel & Hexen-Setting

Denn wie es bereits aus mehreren Quellen zu hören gab, wird es wieder eine Ego-Perspektive geben, aus der wir uns mit Wesen wie Hexen oder "Biest-Menschen" herumschlagen müssen.

Laut Dusk Golem werde es sich bei manchen Gegnern um "ein paar der verstörendsten Gegnerdesigns der Serie" handeln. Charaktere sollen RE7-Protagonist Ethan sowie Serienveteran Chris Redfield sein. Der Arbeitstitel des Ganzen: Village, der ja im Listing ebenfalls genannt wird.

Weiteren Gerüchten zufolge soll Resident Evil 8 Anfang 2021 als Cross-Gen-Spiel erscheinen, also sowohl für PS4 und Xbox One, als auch für PS5 und Xbox Series X aufschlagen (via GamingBolt).

Ankündigung von Resident Evil 8 am 10. Juni?

Teilnehmer des Resident Evil-Ambassador-Programms haben von Capcom angeblich bereits Ende Mai eine Benachrichtigung erhalten. Demnach sei für Mittwoch, den 10. Juni eine Resident Evil-Ankündigung geplant. Was hinter der geplanten Ankündigung steckt, wird nicht verraten.

Viele Fans glauben nun, dass an diesem Tag Resi 8 enthüllt werden könnte, allerdings ist Resident Evil nicht gleich Resident Evil 8. Die Ankündigung, sollte sie denn echt sein, könnte sich ebenso auf andere Projekte beziehen. Allen voran Resident Evil Resistance, das asymmetrische Multiplayer-Pendant zum Resident Evil 3-Remake würde sich für weitere Updates anbieten.

zu den Kommentaren (31)

Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.