Resident Evil 8: Village - Diese Woche gibt's 30 Minuten Gameplay am Stück

Am kommenden Wochenende zeigt Capcom im Rahmen der TGS neues Material zu Resident Evil: Village. Eine volle Stunde wird dem neuesten Ableger der legendären Horror-Reihe gewidmet.

von Stephan Zielke,
21.09.2020 17:25 Uhr

Resident Evil 8-Trailer gab es schon einige. Nun wartet echtes Gameplay. Resident Evil 8-Trailer gab es schon einige. Nun wartet echtes Gameplay.

Kaum haben Fans den neuen Resident Evil 8-Trailer verdaut, kündigt Capcom schon die nächsten Infos an. Eine volle Stunde will der japanische Spielekonzern dem neusten Teil der Horrorserie in seinem Livestream von der Tokyo Games Show dieses Wochenende widmen.

Die ersten 30 Minuten werden dabei für Spieler wohl die interessantesten sein. Versprochen wird eine Gameplay-Präsentation des Entwicklerteams mit neues Infos zur Story. Danach folgt ein Talk mit dem Gast Eiko Kano, der allerdings im Gegensatz zur Präsentation nicht simultan ins Englische übersetzt wird. Ohne Japanischkenntnisse kommt ihr hier wohl leider nicht auf eure Kosten.

Wann geht es los? Am Sonntag dem 27. September, um 14:00 Uhr deutscher Zeit geht der Steam an den Start. Das eigentliche Resident Evil-Segement startet um 14:40 Uhr.

Wo kann zuschauen? Capcom streamt direkt auf dem offfiziellen Twitch-Kanal von CapcomUSA.

Was könnte alles gezeigt werden?

Zwar lässt sich zu diesem Zeitpunkt nur spekulieren, aber wir hoffen auf die erste richtige Gameplay Demo des Spiels.

Gerüchteweise konnten bereits letztes Jahr einige Spieler des Resident Evil Ambassedor-Programms schon eine erste Gameplay-Demo von Resident Evil 8: Village bewundern. Leaks zu diesem Playtest finden sich seitdem immer wieder im Internet, von denen einige mittlerweile durch die bisherigen Trailer zum Horror-Spiel bestätigt wurden.

Es würde uns also nicht wundern, wenn dieselbe oder eine verbesserte Version eben dieser Demo gezeigt werden könnte. Falls dem so sein sollte, können wir uns durch einen Rundgang durch Ethans Haus, seine Entführung durch Chris, eine Verfolgungsjagd durch eine Hütte samt Stealth-Abschnitt, sowie auf eine Begegnung mit dem "Gorilla-Mann" freuen.

Letzterer war auch wieder prominent im Trailer auf dem PS5 Showcase zu sehen:

Resident Evil 8 in der Trailer-Analyse:   28     1

Mehr zum Thema

Resident Evil 8 in der Trailer-Analyse: "Gorilla-Mann", Werwölfe & Co.

Werdet ihr euch das Resident Evil 8-Event live anschauen?

zu den Kommentaren (27)

Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.