In Resident Evil: Village bleibt Ethan nicht länger eine blasse Hülle

Den Entwicklern von Resident Evil 8 ist es eines der wichtigsten Anliegen, Ethan Winters als vollwertigen Charakter darzustellen. Das verraten sie in Winter comes for Ethan, dem erst kürzlich veröffentlichten Making-of-Trailer.

von Samara Summer,
30.09.2020 13:28 Uhr

Capcom will Ethan in Resident Evil: Village mehr Profil geben. Capcom will Ethan in Resident Evil: Village mehr Profil geben.

Ethan Winters kennen wir als Protagonist aus Resident Evil 7, dem ersten Spiel der Reihe aus der Egoperspektive - und gleichzeitig der erste Ableger, der komplett in VR erlebbar ist. Spieler*innen können also in Resi 7 so realistisch in das Setting eintauchen wie nie zuvor und sich fühlen, als seien sie selbst vor Ort.

Dieser Umstand wird davon begünstigt, dass Protagonist Ethan selbst sehr blass bleibt - Mit Absicht, wie die Entwickler jetzt bestätigen. Sie sprechen von Ethan in Resident Evil als "Fenster der Spieler*innen zur Spielwelt". Mehr zu diesem Thema erfahrt ihr in der Kolumne von Kollegin Linda:

Resident Evil 7 - Die größte Schwäche des Spiels macht den VR-Modus so gut   7     0

Mehr zum Thema

Resident Evil 7 - Die größte Schwäche des Spiels macht den VR-Modus so gut

Ethan als Charakter mit Profil in Resident Evil: Village

Das Konzept mit Ethan als "Blanko-Charakter" soll in Resident Evil Village komplett umgekrempelt werden, wie Capcom im Making of-Video verrät. Laut den Entwicklern ist ihnen der Charakter ans Herz gewachsen. Die Frage, was mit ihm passiert, nachdem er dem Baker-Anwesen aus dem Vorgängertitel entkommen ist, war eine zentrale Inspiration für das neue Game.

Schon früh stand fest, dass Ethan noch einmal die Hauptrolle übernehmen, und Resident Evil Village alle Aspekte seines Charakters beleuchten wird. Die Entwickler wollen seine Geschichte außerdem zu Ende erzählen.

Resident Evil 8: Village - Düsterer Ankündigungstrailer zeigt Werwölfe & Chris Redfield 2:55 Resident Evil 8: Village - Düsterer Ankündigungstrailer zeigt Werwölfe & Chris Redfield

Haben Fans also nach dem Ankündigungstrailer (siehe oben) im Juni noch gerätselt, ob sich der Eröffnungssatz "His story comes to a close" auf Ethan oder Serien-Urgestein Chris Redfield bezieht, so ist zumindest diese Frage nun eindeutig beantwortet. Viele andere Fragen sind dagegen noch offen. Hier findet ihr eine Analyse des neusten Trailers:

Mehr Profil für Ethan: Findet ihr die Entscheidung gut oder hat auch der Ansatz aus Teil 7 für euch funktioniert?

zu den Kommentaren (23)

Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.