Resident Evil 8 – So findet ihr alle Wächterziegen und das sind die Belohnungen

Resident Evil Village belohnt euch für das Zerstören aller Wächterziegen mit der Trophäe bzw. dem Erfolg "Ketzer". Wir zeigen euch, wo ihr sie alle findet.

von Samara Summer,
08.05.2021 15:30 Uhr

In Resident Evil: Village könnt ihr 20 Wächterziegen zerstören. In Resident Evil: Village könnt ihr 20 Wächterziegen zerstören.

Habt ihr euch schon gefragt, was es mit den zerstörbaren Holzziegen in Resident Evil: Village auf sich hat? Die erste begegnet euch gleich nach eurem Gespräch mit der seltsamen alten Frau und ist mit einem Warnhinweis versehen: "Wir opfern diese Wächterziegen zum Schutz des Dorfes und seiner Bewohner. Wer sie zerstört, den möge der Zorn Mutter Mirandas ereilen." Das wird vermutlich die wenigsten von euch davon abgehalten haben, das Ding mit dem Messer zu zertrümmern oder mit der Knarre drauf zu halten - und wie ihr dann feststellen konntet, bleibt der Zorn aus. Dafür gibt es die Trophäe bzw. den Erfolg "Zyniker".

Was bringen die Ziegen? Bei den Wächterziegen handelt sich nicht um spielrelevante Gegenstände, sondern um Collectibles. Wer alle 20 abräumt, wird mit der Trophäe oder dem Erfolg "Ketzer" belohnt. Zudem winken 16.000 Abschlusspunkte (AP), von denen ihr euch nach Abschluss der Hauptstory Boni kaufen könnt. Wir erklären euch, wo ihr die Tierchen findet.

Vorsicht: Einige Areale mit Ziegen sind nur in einem bestimmten Abschnitt der Story erreichbar. Ihr solltet sie also im Laufe der Geschichte sammeln. Dann bleibt nur noch zu sagen: Goat Luck!

Erster Dorf-Abschnitt

Ziege 1: Friedhof

Wie bereits erwähnt, findet ihr eure erste Wächterziege, nachdem ihr zum ersten Mal mit der seltsamen alten Frau gesprochen habt. Dreht euch in Richtung Kirche um. Vor dieser, auf dem Friedhof, seht ihr einen erleuchteten Schrein, in dem die Ziege steht.

Ziege 2: Kirche

Die zweite Ziege steht auf dem Dach der Kirche, genauer gesagt auf dem Giebel gegenüber des Turms.

Ziege 3: Brachliegender Acker

Betretet den Brachliegenden Acker und geht am linken Zaun entlang, bis ihr zu einer Lücke in diesem kommt. Geht hindurch und lauft geradeaus, bis ihr eine Treppe zu eurer Rechten erreicht. Steigt hinauf. Die Ziege steht dort auf einer Mauer.

Ziege 4: Westteil

Für die nächste Ziege müsst ihr in den Westteil. Begebt euch auf den zentralen Platz mit der Walkürenstatue. Wenn ihr vor ihr steht, geht ihr halblinks durch das Tor, dann nach dem Haus links durch das kleine Tor und dann sofort rechts durch das Gebäude. Dahinter befindet sich ein Traktor, den ihr mit der Kurbel für den Wagenheber anheben könnt. Kriecht unter ihm durch. Geht dann rechts durch die Gasse mit den Ziegenköpfen. Nehmt die Erste links und noch mal die Erste links durch ein blaues Tor. Auf dem Vordach des Hauses vor euch steht die Ziege.

Schloss Dimitrescu

Ziege 5: Weinberg

Auf dem Weg zu Schloss Dimitrescu trefft ihr auf einen Weinberg. An der rechten hinteren Ecke steht die Ziege zwischen Felsen und Bäumen.

Ziege 6: Badehaus

Habt ihr das Rätsel im Badehaus von Schloss Dimitrescu gelöst, so könnt ihr Treppen und dann eine Leiter hinabsteigen. Dreht euch unten um 180 Grad. Dort steht die Ziege im Kerzenschein.

Ziege 7: Dachboden

Wenn ihr das Glocken-Rätsel im Atelier gelöst habt, öffnet sich eine Türe hinter dem Gemälde. Durch diese gelangt ihr auf den Dachboden. Klettert die Leiter hinauf und dreht euch um 180 Grad. Die Ziege steht auf einer Kiste.

Zweiter Dorf-Abschnitt

Ziege 8: Pilgerpfad

Wenn ihr Schloss Dimitrescu verlassen habt, führt euch eine Straße zurück ins Dorf. Ihr gelangt an eine Brücke. Überquert sie und folgt direkt danach einer Holztreppe nach unten. Unter der Treppe ist ein Verschlag. Die Ziege steht dort auf dem Boden.

Ziege 9: Kirchhinterhof

Geht durch das Tor hinter der Kirche, das ihr mit dem Schmiedeeisernen Schlüssel aus Schloss Dimitrescu öffnen könnt. Dort sind mehrere große Gräber. Beim ganz rechten steht die Ziege auf dem Boden.

Haus Beneviento

Ziege 10: Hängebrücke

Wenn ihr euch zum Haus Beneviento aufmacht, müsst ihr eine Hängebrücke überqueren. Dreht euch in der Mitte nach links. Auf einer benachbarten Brücke steht die Ziege.

Ziege 11: außen

Erreicht ihr das Haus Beneviento, so geht nicht sofort hinein, sondern links um das Haus herum. Ein paar Stufen führen auf ein niedrigeres Level. Eine Ziege steht dort rechts hinter einem Metallzaun.

Stausee

Ziege 12: Windmühle

Habt ihr euch beim Stausee durch die überschwemmten Areale gekämpft, in denen Moreau euch hin und wieder angreift, so erreicht ihr schließlich eine Mühle, die mit einem Ausrufezeichen markiert ist. Geht auf der Empore rechts um die Mühle herum. Die Ziege steht vor einem Holzstapel.

Ziege 13: Versunkene Siedlung

Diese Ziege ist besonders leicht zu verpassen! Nachdem ihr euren ersten Wagen ins Wasser geschoben habt, gelangt ihr an einen Hebel, den Ethan angeekelt kommentiert. Dreht euch um, aber nicht ganz um 180 Grad. Die Ziege steht auf einer Konstruktion aus Holzpfählen und ihr solltet das Scharfschützengewehr benutzen, um sie zu zerstören.

Ziege 14: nahe Stausee

Nachdem ihr Moreau besiegt und das Wasser abgelassen habt, kehrt zurück zu der Stelle, an der ihr das Boot genutzt habt. Da dort nun kein Wasser mehr ist, könnt ihr zu einer verfallenen Windmühle hinüberlaufen. Durchquert sie und dreht euch nach links. Dort steht die Ziege.

Festung

Ziege 15: Sägewerk

Wenn ihr euch zur Festung aufgemacht und euch auf dem Pfad hinter dem Tor mit dem Embryoschlüssel befindet, gibt es links einen leicht zu übersehenden, überwucherten Weg, der zum Sägewerk führt. Die Ziege befindet sich unter dem Gebäude in einem Schrein.

Ziege 16: Wendeltreppe

Wenn ihr den großen Ansturm der Lykaner in der Festung besiegt habt, gelangt ihr an eine Wendeltreppe, an deren Fuße ihr euch durch einen schmalen Spalt zwängen müsst. Bevor ihr das tut, seht ihr rechts auf dem Vorsprung eine Ziege.

Heisenbergs Fabrik

Ziege 17: Aufzugsschacht

Noch eine extrem gut versteckte Ziege! Fahrt mit Dukes Aufzug nach B3, steigt aus, geht ein Stück zurück und schaut durch das Scharfschützengewehr zum Aufzugsschacht. Die Ziege steht über den ersten überkreuzten Stahlträgern.

Ziege 18: Ventilator

In Heisenbergs Fabrik müsst ihr auf euch zu fliegende Ventilatorenblätter abschießen. Wenn ihr euch nach dieser Szene um 180 Grad dreht, lauft ihr direkt auf die Ziege zu. Sie hängt in Maschinenteilen.

Ziege 19: Frachtraum

Nach dem Miniboss mit den Rotorenblättern gelangt ihr in einen Raum mit Control-Panels. Links neben den Panels könnt ihr durch einen Lüftungsschacht in einer Abstellkammer kriechen. Die Ziege steht rechts auf einem Regal.

Finaler Spielabschnitt

Ziege 20: Untergrund

Wenn ihr euch im letzten Spielabschnitt befindet, gibt es eine Passage im Untergrund. Dort gelangt ihr zu einem großen Objekt, das von der Decke hängt. Nach der Cutscene geht ihr rechts. Die Ziege befindet sich bei einer Statue.

Weitere Guides zu Resident Evil 8

Das erwartet euch in Resident Evil 8

Im neuesten Teil der Resi-Reihe müsst ihr in gewohnter Manier Erkunden, Rätsel lösen sowie verschiedene Gegnertypen und Endgegner besiegen. Neben einer Selektion aus Waffen samt Verbesserungen, Schätzen, Geld und Collectibles gibt es jede Menge Crafting-Materialien zu finden.

Außerdem erwarten euch ein Händler - ähnlich wie in RE 4 - und eine neue Koch-Mechanik. In den nächsten Tagen werden wir Guides zu diversen Themen veröffentlichen, die euch helfen, den "Winterurlaub in Rumänien" zu überstehen. Wollt ihr wissen, wie uns Ethans zweites Abenteuer gefallen hat, findet ihr hier den GamePro-Test zu Village.

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.