Der Resident Evil Village-DLC wird um einiges schwerer als das Hauptspiel

Laut Capcom wird uns 'Shadows of Rose" im Vergleich zum Hauptspiel vor eine echte Herausforderung stellen.

von Dennis Michel,
16.06.2022 12:44 Uhr

Am 28. Oktober erscheint mit "Shadows of Rose" der erste Story-DLC für Resident Evil Village, in dem wir anders als noch im Hauptspiel in der Third Person-Perspektive in die Rolle von Ethans Tochter Rose schlüpfen. Laut offiziellen Angabenvon Entwickler Capcom erwartet uns dabei auf dem normalen Schwierigkeitsgrad eine weit größere Herausforderung, was vor allem an einer starken Limitierung der Ressourcen liegt.

Story-DLC zu Village wird eine harte Nuss

Bereits im Test zu Resident Evil Village hatten wir allen die eine Survival-Herausforderung suchen empfohlen, direkt zu Beginn den Schwierigkeitsgrad eine Stufe nach oben zu schrauben. Auf "normal" hatten wir stets ausreichend Flintenmunition in der Tasche und ging die mal aus, fand sich stets eine wuchtige Alternative im Inventar.

Das soll sich laut Capcom im Story-DLC jedoch ändern. Genauer sollen Munition, Items zur Heilung und andere nützliche Gegenstände im Vergleich zum Hauptspiel weit limitierter sein. Für Resi-Veteranen geht es so in "Shadows of Rose" wieder zurück zu den Wurzeln. Wir erinnern uns: Speziell in den Klassikern mussten wir jedes Item mit Bedacht einsetzen und jeder Schuss mit der Shotgun ins Blaue hatte gleich doppelt geschmerzt.

Den ersten Trailer zum Story-DLC könnt ihr euch hier anschauen:

Resident Evil Village - Trailer zeigt Inhalte der Gold Edition 2:43 Resident Evil Village - Trailer zeigt Inhalte der Gold Edition

Weitere aktuelle Artikel rund um Resident Evil findet ihr hier:

Das erwartet euch im Story-DLC "Shadows of Rose"

Die Erweiterung spielt gleich dem Epilog von Village 16 Jahre nach der Haupthandlung. Um ihre Kräfte besser zu verstehen und ein Heilmittel zu finden, reist Rose ins Bewusstsein des Megamycete – ihr erinnert euch an den riesigen Organismus am Ende des Spiels? Im Innern trifft sie auf eine Parallelwelt, durch die sie von einer geisthaften Erscheinung namens Michael geführt wird.

Den Story-DLC bekommt ihr entweder durch den Kauf der Resident Evil Village Gold Edition oder durch den Kauf der Winters-Erweiterung. Der Release ist am 28. Oktober 2022 für PS4/PS5, Xbox-Konsolen und PC.

Findet ihr es gut, dass der Story-DLC wieder etwas knackiger wird?

zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.