Resident Evil: Village - Release-Termin bekannt & kommt auch für PS4 & Xbox One

Capcom hat in einem ausführlichen Showcase das Release-Datum von Resident Evil: Village bekanntgegeben. Das Spiel kommt außerdem für die Last Gen-Konsolen.

von Dennis Michel,
21.01.2021 23:15 Uhr

Resident Evil Village hat einen festen Release und erscheint auch für die Last-Gen. Resident Evil Village hat einen festen Release und erscheint auch für die Last-Gen.

Zu später Stunde hat Capcom in einem langen Showcase viele neue Informationen zu Resident Evil: Village, der direkten Fortsetzung von Resident Evil 7, veröffentlicht. Neben einem neuen Trailer, ersten Gameplay-Eindrücken, einer zeitexklusiven PS5-Demo und vielem mehr, wurde auch das Release-Datum des zweiten Abenteuers von Protagonist Ethan Winters verraten. Und entgegen einiger Vermutungen wird das Horrorspiel bereits in der ersten Jahreshälfte erscheinen.

Wann erscheint Resident Evil: Village? Los geht es plattformübergreifend am 7. Mai 2021.

Wollt ihr euch das Spiel vorbestellen, könnt ihr das laut Capcom ab sofort tun. Während des Showcase wurde eine Digital Deluxe-Edition und eine Collector's Edition vorgestellt. Weitere Infos dazu findet ihr in Kürze hier auf GamePro.de.

Release auch für PS4 und Xbox One

Angekündigt wurde Village im Juni 2020 als reiner Next Gen-Titel für PS5 und Xbox Series X/S, was bei einer so frühen Veröffentlichung zum Start einer neuen Generation leicht seltsam erschien. Gerüchte gaben sogar die Gründe an, warum ein Release für die "alten" Konsolen eher unwahrscheinlich sei.

Doch Producer Peter Fabiano gab jetzt während des Showcase die für viele Fans freudige Nachricht, dass Village auch auf den "alten" Konsolen der PS4 und Xbox One im Mai diesen Jahres erscheint. Wollt ihr zu einem späteren Zeitpunkt auf die Next-Gen umsteigen, steht euch laut Capcom ein kostenloses Upgrade zur Verfügung.

Wenn ihr euch das komplette Event im Nachhinein anschauen möchtet, könnt ihr das auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Capcom. Den neuen Trailer könnt ihr euch hingegen hier anschauen:

Resident Evil: Village - Neuer Trailer zeigt Horrorschloss und Vampire 2:40 Resident Evil: Village - Neuer Trailer zeigt Horrorschloss und Vampire

PS5-Demo, Multiplayer-Ankündigung & mehr

Doch damit noch nicht genug. Capcom hatte in den gut 17 Minuten noch allerhand weitere Infos parat. So gibt es unter anderem eine exklusive Demo für die PS5, dir ihr ab sofort herunterladen und spielen könnt. Im Frühjahr diesen Jahres wir zudem eine separate, neue Demo für alle anderen Plattformen ausgerollt.

Details zum Multiplayer: Dank einer Closed Beta-Registrierung wussten wir bereits, dass ein neues Mehrspieler-Projekt im Resident Evil-Universum auf uns wartet. Das Kind hört auf den Namen RE: Verse, ist ein Third Person-Shooter für vier bis sechs Spieler*innen und erscheint im für die Reihe ungewöhnlichen Cel Shading-Look. Käufer*innen von Village erhalten das Spiel zudem als Dreingabe zum Hauptspiel, ähnlich RE: Resistance für das Remake von Resident Evil 3.

Weitere Ankündigungen:

  • Skins für The Division 2: Vom 2. bis zum 15. Februar findet ein Resident Evil-Event in Ubisofts Loot-Shooter statt. Neben Outfits der Klassiker-Trilogie und Waffenskins, könnt ihr beim Login auch das RPD-Outfit von Leon S. Kennedy abstauben.
  • Infos zur Netflix-Serie: Wie bereits bekannt, erscheint mit Resident Evil: Infinite Darkness noch 2021 ein Netflix-Anime rund um Leon und Claire, der zeitlich nach den Ereignissen aus Teil 4 spielt.

Was sagt ihr zu den neuen Infos zu Resident Evil: Village und wie hat euch das gezeigte Gameplay gefallen?

zu den Kommentaren (65)

Kommentare(65)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.