Shenmue 3 - Teil 1 und 2 möglicherweise als Rückblicke in Ausschnitten spielbar

Der Chef-Entwickler von Shenmue 3 verrät, dass Erinnerungs-Sequenzen an Shenmue und Shenmue 2 im neuen Teil der Reihe integriert werden sollen.

von Nastassja Scherling,
25.09.2017 15:00 Uhr

Shenmue 3 soll Ende 2018 erscheinen. Shenmue 3 soll Ende 2018 erscheinen.

In einem Interview, das im Official PlayStation Magazine UK (via PlayStation Universe) erschienen ist, geht Chef-Entwickler Yu Suzuki näher auf das neue Action-Adventure Shenmue 3 ein. Das Studio Ys Net will darin Geschehnisse der Vorgänger Shenmue und Shenmue 2 als erlebbare Rückblicke einbauen.

Mehr:Shenmue 1 & 2 - Hinweise auf Bundle für PS4 & Xbox One aufgetaucht

Erinnerungen aus Shenmue 1 & 2

Das Team ist sich aktuell noch uneinig, ob diese Tribute an die Vorgänger der Reihe wirklich spielbar sein werden. Suzuki könne sich jedoch folgendes Szenario vorstellen:

"Beispielweise lauft ihr durch ein Dorf und dort steht ein älterer Mann, der euch erzählt, was in den vorherigen Spielen passiert ist. So wird es [die Erinnerung] ins Spiel integriert."

Außerdem soll es ein Feature geben, bei dem ihr Figuren anrufen könnt, die bereits in Shenmue und Shenmue 2 aufgetaucht sind. Spieler, die die Vorgänger nicht kennen, können sich so problemlos über die Story und Charaktere der ersten beiden Teile informieren.

Laut Suzuki hatten die Entwickler außerdem die Überlegung, die Vorgänger der Reihe parallel zum neuen Shenmue 3 anzubieten - eine finale Entscheidung darüber stehe noch aus. Shenmue 3 erscheint voraussichtlich Ende 2018 für PS4 und PC. Das Videospiel soll euch 30 Stunden Spielzeit bieten; auch über einen vierten Teil wird intern schon diskutiert.

Shenmue 3 - Erster Trailer zum neuen Teil ist da & lässt zu wünschen übrig 1:43 Shenmue 3 - Erster Trailer zum neuen Teil ist da & lässt zu wünschen übrig

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.