Smash Bros. Ultimate: Banjo-Kazooie jetzt live, Terry Bogard ist bestätigt

Smash Bros.-Fans dürfen sich freuen, denn nicht nur wurde Banjo-Kazooie überraschend sofort veröffentlicht - es wurden auch weitere DLC-Charaktere versprochen.

von Hannes Rossow,
05.09.2019 00:16 Uhr

Banjo-Kazooie ist ab sofort verfügbar. Banjo-Kazooie ist ab sofort verfügbar.

In der heutigen Nintendo Direct wurde überraschend der Release von Banjo-Kazooie als dritter DLC-Kämpfer von Super Smash Bros. Ultimate bestätigt - und das kultige Duo ist ab sofort im Spiel verfügbar. Besitzer des Fighters Pass können also jetzt die neuen Charaktere einsetzen.

Aber das ist noch nicht alles: Wie vorher schon durch einen Leak bekannt wurde, wird Terry Bogard, der Protagonist der SNK-Reihe Fatal Fury als vierter DLC-Kämpfer erscheinen. Nintendo bestätigte die Arbeit am Charakter, gab aber keinen Veröffentlichungszeitraum bekannt.

Nintendo kündigt noch mehr DLC-Kämpfer für Smash Bros. Ultimate an

Noch mehr DLCs: Eigentlich umfasst der Fighters Pass von Super Smash Bros. Ultimate nur fünf zusätzliche DLC-Kämpfer. Doch in der Nintendo Direct wurde verraten, dass auch darüber hinaus weitere Charaktere dazukommen werden. Wie viele das sein werden und wann mit ihnen zu rechnen ist, können wir leider nicht sagen.

Aber die Chancen für Waluigi sind wieder gestiegen..

Super Smash Bros. Ultimate - Video: 10 mögliche oder unmögliche Optionen für die DLCs 6:51 Super Smash Bros. Ultimate - Video: 10 mögliche oder unmögliche Optionen für die DLCs

zu den Kommentaren (17)

Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.