Snoop Dogg liebt Spyro - Activision sendet Drachen-Drohne zum Rapper

Im Rahmen eines PR-Stunts fliegt eine Spyro-Drohne quer durch die USA. Ihr Ziel: Der Rapper Snoop Dogg.

von Dennis Michel,
31.10.2018 17:52 Uhr

Die Liebesgeschichte des Jahres: Snoop Dogg liebt SpyroDie Liebesgeschichte des Jahres: Snoop Dogg liebt Spyro

In wenigen Tagen erscheint die Spyro Reignited Trilogy für PS4 und Xbox One. Um gehörig die Werbetrommel für den kleinen lila Drachen zu rühren, fliegt aktuell eine Spyro-Drohne quer durch die USA.

Was schon verrückt genug klingt, wird durch das Ziel der Drohne noch verrückter. Spyro befindet sich nämlich auf dem Weg zu Rapper Snoop Dogg.

Spyro Trilogie - Preview
Feuer und Flamme

Drop it like it's hoooot

Nein, das ist kein Scherz. Activision hat tatsächlich eine lebensgroße Spyro-Drohne gebaut, die gestern in New York gestartet ist und durch mehrere Städte und Landschaften der USA fliegt.

Die Orte der Reise sollen den Leveln aus dem Spiel ähneln. Die Drohne sieht nicht nur verdammt cool aus, sondern kann Sätze aus dem Spiel sprechen und Feuer speien.

Die komplette Reise könnt ihr auf Instagram und auf dem Blog von Activision verfolgen.

Auf Twitter schreibt Publisher Activision:

"Spyro ist zurück ... in Form einer Drohne. Spyro hebt ab in den Himmel und ihr seid eingeladen, ihn auf seiner Reise zu begleiten. "

Am 13.November, dem Releasetag der Remake-Trilogie, soll die Drohne bei Rapper Snoop Dogg landen, der großer Fan des lila Drachen ist. Dort angekommen, soll sie ihm die erste Kopie des Spiels überbringen.

Bereits gestern wurde bekannt, die Retail-Version der Trilogie erscheint entgegen der Gerüchte auf einer Disk. Um Teil 2 & 3 vollständig zu spielen, benötigt ihr ein Day One Update.

Was sagt ihr zu der Aktion?


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen