Spider-Man 3

Ein Sandmann, grüne Wichtel und jede Menge Schulmädchen – Spider-Man schiebt diesmal mächtig Überstunden!

von Bernd Fischer,
04.05.2007 16:14 Uhr

Spinnen haben es nicht leicht: Ständig kreischen hysterische Mädchen um sie herum, Besen werden geschwungen, und das laute Surren des Staubsaugers kündigt schon den letzten Schlotz ins Nirvana an. Spider-Man bleibt zwar von solchen (vergleichsweise kleinen) Problemen verschont, dafür ist er der Krabbler, den jeder ruft, wenn mal wieder ein übler Bösewicht auf den Plan tritt. Und wie bei der Filmvorlage von Spider-Man 3 sind auch im Spiel Feinde keine Mangelware: Da hätten wir zum Beispiel Venom, der sich mit einer dunklen Materie zum direkten Gegenspieler Spideys entwickelt. Oder den Grünen Kobold Junior samt mürben Sandman. Daneben muss sich der Superheld mit Banden von wütenden Schulmädchen, Punks und Ganoven aller Art herumschlagen.

1 von 7

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.