Jedi: Fallen Order 2 schon in Arbeit? Respawn sucht neue Entwickler

Respawn hat offenbar keine Zeit zu verlieren, denn schon jetzt sucht das Studio nach Mitarbeitern für ein Star Wars-Projekt, das sehr nach Fallen Order 2 klingt.

von Hannes Rossow,
18.12.2019 09:03 Uhr

Wie könnte es mit der Geschichte rund um Cal Kestis wohl weitergehen? Wie könnte es mit der Geschichte rund um Cal Kestis wohl weitergehen?

Der Release von Star Wars Jedi: Fallen Order ist noch gar nicht so lange her, aber wie es scheint, sind die Entwickler von Respawn Entertainment schon mit einem Sequel beschäftigt. Zumindest werden gerade neue Mitarbeiter für das Studio gesucht, die "eine Leidenschaft für Star Wars" haben.

Respawn sucht Star Wars-Kenner für neues Spiele-Projekt

In der Stellenausschreibung für einen Senior Software Engineer wird klar und deutlich nach Entwicklern gesucht, die einen Bezug zum Star Wars-Franchise haben und zudem Lust darauf haben Third Person-Action-Adventures zu entwickeln. Auch ein Level Designer sowie ein Senior Character Artist werden für das Respawn-Team gesucht.

Eindeutige Wortwahl: Demnach sei es der Plan, eine "unglaubliche Star Wars-Erfahrung" für Spieler zu schaffen und dafür braucht es unter anderem auch "schnelle, genaue Steuerung und ein flüssiges Gameplay".

Nur ein Gerücht: Natürlich sind derartige Jobangebote keine offizielle Bestätigung, dass Respawn bereits an Star Wars Jedi: Fallen Order 2 arbeitet. Es ist aber offensichtlich, dass ein Projekt in Arbeit ist, dass dasselbe Genre und dieselbe Lizenz wie Fallen Order bedient.

Wir haben bei EA nachgefragt, ob sie die Stellenausschreibungen kommentieren möchten. Sollten wir eine Antwort erhalten, werden wir euch natürlich sofort updaten.

Mehr zu Star Wars Jedi: Fallen Order:


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen