Sagt Hallo zu VASCO, dem ersten offiziellen Starfield-NPC!

Der Roboter VASCO kann uns auf unserer Reise begleiten und ist damit der erste Charakter, den wir aus Starfield zu sehen bekommen.

von Eleen Reinke,
06.04.2022 14:27 Uhr

Roboter VASCO wird ein möglicher Begleiter in Starfield. Roboter VASCO wird ein möglicher Begleiter in Starfield.

Nur noch knapp über ein halbes Jahr dauert es, dann soll Starfield released werden. Dabei hält sich Entwicklerstudio Bethesda bisher mit Informationen zum neuen Weltraum-RPG eher bedeckt. Neben einem Ankündigungstrailer gibt es bislang nur einige Entwicklerblogs, die beweisen, dass es zumindest voran geht.

Nun hat ein neues Video aber endlich den ersten richtigen Charakter im Spiel vorgestellt, den Roboter-Companion VASCO, der uns etwas mehr Einblick in die Welt gibt.

Der erste Charakter ist ein pazifistischer Robo-Begleiter

Dabei ist das nicht der erste Blick, den wir auf VASCO erhaschen konnten. Bereits im letzten Entwickler-Video war der Roboter kurz zu sehen und hat uns mit den Worten "Hallo, Captain, wie kann ich behilflich sein?" begrüßt. Jetzt ist es offiziell, VASCO kann uns als Companion im Spiel begleiten.

Das neue Video gibt allerdings noch ein paar mehr Informationen preis. Hier könnt ihr es euch selbst anschauen:

Starfield: Neuer Trailer stellt euch euren ersten KI-Begleiter vor 1:13 Starfield: Neuer Trailer stellt euch euren ersten KI-Begleiter vor

Das lernen wir im Video

Neben VASCOs Aussehen samt rot-weißem Anstrich lernen wir auch mehr über die Funktion und den Charakter des Begleiters und somit darüber, wie Roboter in der Welt von Starfield eingesetzt werden:

  • Möglicher erster Companion: VASCO gehört ebenso wie wir zur Fraktion Constellation, in deren Auftrag wir das All erkunden. Es ist also nicht unwahrscheinlich, dass VASCO der erste Begleiter sein wird, der uns in Starfield zur Seite stehen kann.
  • Abnutzungsspuren: VASCO ist bereits ein älteres Modell, das für den Einsatz bei Constellation generalüberholt wurde. Über die Jahre hat er sich Dellen und Abnutzungsspuren zugezogen. Das eröffnet natürlich die Frage, inwieweit Roboter in den Settled Systems überhaupt repariert werden können.
  • Support-Rolle: Als Expeditions-Roboter sind die Funktionen unserers Begleiters entsprechend praktisch angelegt. VASCO ist für raues Terrain und lange Reisen geeignet und kann Ausrüstung und eine Menge Gewicht schultern.
  • Friedlich: Im Kampf ist VASCO nicht wehrlos. Er scheint im rechten Arm eine Schusswaffe verbaut zu haben, mit der er sich durchaus verteidigen kann. Er soll aber primär ein friedlicher Begleiter sein, wird also vermutlich nicht selbst aggressiv werden.

VASCO wird uns also primär mit Unterstützungs-Funktionen zur Seite stehen, was vermutlich besonders zum Start des Spiels nützlich sein kann - erst recht, wenn er über lange Strecken Lasten für uns tragen kann und wir nicht sofort überladen sind.

Alles was wir bisher zur Spielwelt, der Lore und Erkundung in Starfield wissen, haben wir euch im Hub zusammengefasst:

Starfield: Alle bekannten Infos zur Spielwelt, den Fraktionen und mehr   26     1

Mehr zum Thema

Starfield: Alle bekannten Infos zur Spielwelt, den Fraktionen und mehr

Weitere News zu Starfield:

Companions sollen mehr auf uns reagieren

Starfield will außerdem seinen NPCs mehr Persönlichkeit geben. In Interaktionen mit Charakteren etwa soll es keine klaren "richtigen" Antworten mehr geben. Unsere Handlungen werden außerdem Auswirkungen darauf haben, wie unsere Begleiter uns sehen und auf uns reagieren. Vielleicht könnten sich Companions also sogar von uns abwenden.

Was haltet ihr von VASCO als Begleiter? Wollt ihr einfach einen Packesel, oder ist euch der Charakter eurer Companions auch wichtig?

zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.