Starfield hat umwerfende Fan-Demo in Unreal Engine 5 bekommen, an die das Spiel gar nicht rankommen kann

Bis zum Release von Starfield dauert es noch bis zum nächsten Jahr, was offenbar einen Fan dazu bewogen hat, selbst eine kleine Demo des Spiels zu basteln - basierend auf den bisherigen Screenshots.

von Tobias Veltin,
24.05.2022 17:25 Uhr

Bethesdas SciFi-Rollenspiel Starfield wurde kürzlich auf das Jahr 2023 verschoben. Bis wir uns ins All aufmachen und fremde Planeten erkunden können, dauert es also noch einige Zeit. Einem offensichtlichen Fan des Spiels wurde die Warterei jetzt offenbar zu bunt. Denn basierend auf den bisherigen Screenshots und dem Teaser-Trailer des Spiels erstellte er eine kleine Demo in der Unreal Engine 5.

Und die hat es wirklich in sich, denn wir bekommen einige extrem atmosphärische Szenen präsentiert, die uns unter anderem auf die Oberfläche eines Wüstenplaneten, einen imposanten Weltraumhafen und eine riesige Metropole entführen. Sogar ein paar Ausschnitte, in denen ein Astronaut über einen Planeten stapft sind zu sehen.

In der aktuellsten Engine von Epic Games wirkt das Video auf mich entsprechend umwerfend und gibt einen Ausblick, wie Starfield in der Unreal Engine 5 aussehen KÖNNTE.

Hier könnt ihr euch das angesprochene Video anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Fest steht allerdings auch: So wie in diesem Video wird das Bethesda-Rollenspiel unter Garantie nicht aussehen, schließlich nutzt das entwickelnde Studio die hauseigene Creation Engine 2. Außerdem werden im fertigen Spiel nicht nur einzelne Szenen, sondern voraussichtlich gleich mehrere Planeten und All-Abschnitte spielbar. Und dennoch haben ich das Gefühl, dass sich die Optik des SciFi-Abenteuers später mit genau diesem Video messen lassen werden muss – auch wenn dieser Vergleich etwas unfair erscheinen mag.

Noch mehr schicke Demos in UE5: Seit die Unreal Engine 5 öffentlich verfügbar ist, sind in der Engine neben Starfield weitere beeindruckende Demos entstanden:

Tobias Veltin
Tobias Veltin

Tobias Veltin ist seit 2009 Redakteur bei der GamePro. Seine Lieblings-Genres sind Shooter und Rennspiele und auch abseits von Videogames sind Spiele seine große Leidenschaft. Er liebt Fußball und Billard und erweitert stetig seine Brettspielsammlung. Mit der gleichnamigen Biermarke hat er übrigens nichts zu tun. Leider.

Mehr zu Starfield im Juni?

Starfield - E3-Trailer zeigt erste Alpha-Szenen in der Spiele-Engine 2:18 Starfield - E3-Trailer zeigt erste Alpha-Szenen in der Spiele-Engine

Allzu viel ist zum kommenden Großprojekt, das exklusiv für Xbox und PC erscheinen wird, noch nicht bekannt. Bis auf ein paar wenige Bilder und Infohäppchen war es bislang ruhig um Starfield. Möglich, dass sich das aber im Juni ändert.

Dann halten Microsoft und Bethesda nämlich ihren großen Sommer-Showcase ab, in dem voraussichtlich zahlreiche Spiele präsentiert werden. Nicht ausgeschlossen, dass dort trotz Verschiebung auch Starfield dabei ist.

Wie findet ihr das Fan-Video?

zu den Kommentaren (16)

Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.