Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Super Mario 3D World + Bowser's Fury im Test: Der 1. Switch-Knaller 2021

Fazit der Redaktion

Tobias Veltin
@FrischerVeltin

Als Kenner des Wii U-Originals wusste ich natürlich, was mich bei Super Mario 3D World erwartet, trotzdem hat mich das Jump&Run auch beim erneuten Durchspielen wieder mehrfach überrascht. Denn viele der tollen Ideen bei Gameplay und Leveldesign hatte ich nach der langen Zeit schlicht wieder vergessen, genauso wie übrigens die nicht immer ideale Kamera, die mir hier und da einen Fluch entlockt hat. Trotz kleiner Makel hat 3D World weiterhin alles, was ein fantastisches Hüpfspiel ausmacht und bekommt von mir nach wie vor eine fette Empfehlung - zumindest für die, die das Original noch nicht kennen.

Für alle anderen sollten die minimalen Änderung am Grundspiel definitiv kein Grund sein, sich das Spiel nochmal zu kaufen. Bowser's Fury macht die Entscheidung hingegen wieder spannend. Denn darin stecken sowohl ein ordentlicher - wenn auch nicht übergroßer - Umfang als auch eine schicke Inselwelt voller Insignien-Herausforderungen und nicht zuletzt ein Wut-Bowser samt cool inszenierter Duelle Katze gegen Kröte, die für mich persönlich zu den absoluten Highlights zählen. Ob das allein einen Neukauf rechtfertigt, muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden. Als Gesamtpaket ist Mario 3D World + Bowser's Fury aber ein weiteres exzellentes Hüpfpaket für die Switch, das Nintendos Stärken einmal mehr eindrucksvoll unter Beweis stellt.

2 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (55)

Kommentare(55)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.