Super Mario Maker 2: So brutal habt ihr Level 1-1 noch nie gesehen

Ein Spieler hat das berühmte Level 1-1 aus Super Mario Bros. nachgebaut und den Schwierigkeitsgrad dabei ordentlich hochgeschraubt.

von Dennis Michel,
17.07.2019 16:45 Uhr

Das berühmteste Level der Mario-Geschichte: Der Start von Super Mario Bros. Das berühmteste Level der Mario-Geschichte: Der Start von Super Mario Bros.

Kaum ein zweites Jump 'n' Run-Level ist den Spielern so im Gedächtnis geblieben, wie die Stufe 1-1 aus Super Mario Bros. für das NES aus dem Jahr 1985. Habt ihr das Spiel damals gespielt, kennt ihr wahrscheinlich noch jede Plattform in- und auswendig.

Dank des fantastischen Super Mario Maker 2 können solche Perlen der Gaming-Geschichte auch im Jahr 2019 nachgebaut und vielen Spielern zugänglich gemacht werden. Ein Bastler hat das Ganze jedoch auf die Spitze getrieben und mal eben aus dem relativ leichten Gehüpfe mittels Feuerringen den Vorhof zur Hölle gebastelt.

Legendäres Level mit besonderem Twist

YTSunny nennt seine Hommage der besonderen Sorte "1-1 with a tiny twist". In seiner Kreation hat er alle Bestandteile des Originals detailgetreu nachgebaut. Anstatt der gewohnten Gegner wie Goombas und Koopa Troopas, hat er jedoch eine riesengroße Gemeinheit eingebaut.

Und zwar ist das gesamte Level vollgepackt mit Flammenspulen.

Aber seht selbst:

Wollt ihr das Level selber nachspielen, müsst ihr die ID YXL-D4C-TQF eingeben. Viel "Spaß"!

Aktuell haben nur eine handvoll Spieler bei insgesamt 28.000 Versuchen die Herausforderung erfolgreich gemeistert.

Perfekter Troll-Move: Zum Schluss noch eine besonders witzige Notiz am Rande. Erstellt ihr selbst ein Level, könnt ihr anderen Spielern mit Tags kurz und bündig die Art der Herausforderung beschreiben. YTSunny hat für diesen Höllentrip die Worte "Standard" und "Short and sweet" gewählt. Nun.

Habt ihr besonders coole Level gefunden/erstellt, postet sie gerne in den Kommentaren.


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen