Tales of Arise: Gratis-Demo jetzt auf Xbox, PS4 und PS5 spielbar und das steckt drin

Der nächste Ableger der Tales of-Reihe stellt ab heute Kaufinteressierten eine Demo zur Verfügung. Die kostenlose Demo ist nur für Konsolen erhältlich und umfasst rund 4-5 Spielstunden.

von Jasmin Beverungen,
18.08.2021 12:05 Uhr

Tales of Arise erhält heute eine kostenlose Demo. Tales of Arise erhält heute eine kostenlose Demo.

Bandai Namco veröffentlicht heute auf einigen Plattformen eine spielbare Demo zum JRPG Tales of Arise. Die kostenlose Demo erlaubt es euch, einen Eindruck vom Spiel zu erhalten, falls ihr euch mit dem Kauf der Vollversion noch nicht sicher seid. So erhaltet ihr beispielsweise Einblicke in das Kampfsystem und könnt euch mit den unterschiedlichen Charakteren vertraut machen. Wir verraten euch, was ihr alles zur Tales of Arise-Demo wissen müsst.

Alle Infos zur Tales of Arise-Demo

Wann kann ich die Demo starten? Die Demo ab sofort zur Verfügung stehen und kostet euch nichts. Doch obwohl das Spiel auch für den PC erscheint, wird die Demo nur auf PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S veröffentlicht:

Link zum Twitter-Inhalt

Wie groß ist der Download? Erschwinglich, gerade einmal 3,6 GB werden benötigt.

Wie lange geht die Demo? Ein einmaliger Durchlauf dauert je nach Spielstil 30 Minuten bis zu einer Stunde. Allerdings könnt ihr sechs unterschiedliche Charaktere testen, weshalb ihr mit der Demo rund 4-5 Stunden verbringen könnt. Zu den Charakteren zählen Alphen, Shionne, Rinwell, Law, Kisara und Dohalim.

Wie komme ich an die Demo? Um die Demo von Tales of Arise zu spielen, müsst ihr sie im PS Store oder im Microsoft Store zur Bibliothek hinzufügen und herunterladen.

Diese Inhalte erwarten euch

Was kann ich in der Demo machen? In der Demo lernt ihr unter anderem das Kampfsystem von Tales of Arise kennen. Hier kehrt das Action-RPG-Kampfsystem zurück, bei denen ihr Astral-Artes und anderen Angriffe mit euren Verbündeten kombinieren könnt, um den Gegnern ordentlich einzuheizen. Die Demo enthält außerdem die Urlaubs-Hootle-Puppe aus der Vollversion.

Des Weiteren könnt ihr durch einen Teil der Welt von Dahna reisen. Ihr könnt Unterhaltungen führen, eure Charaktere leveln und Items sammeln. Falls ihr eine Pause benötigt, könnt ihr in der Wildnis euer Lager aufschlagen und Gerichte für die Gruppe kochen.

Allerdings werden sich die Inhalte der Demo von der Vollversion unterscheiden. Einige Funktionen sind in der Demo nicht verfügbar. Es ist leider nicht möglich, euren Fortschritt und die Charakterstufen in die Vollversion zu übertragen.

Wer das Intro von Tales of Arise noch nicht gesehen hat, für den haben wir hier noch einmal das passende Video eingebunden:

Tales of Arise - Cooles Intro zum Action-RPG veröffentlicht 1:55 Tales of Arise - Cooles Intro zum Action-RPG veröffentlicht

Die Vollversion von Tales of Arise erscheint am 10. September 2021 für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S und PC. Vielen Fans gefällt es nicht, dass Tales of Arise ein reines Singleplayer-Erlebnis ist und keine Koop-Variante bietet. In Vorgängern wie Tales of Vesperia war das noch möglich.

Werdet ihr in die kostenlose Demo reinschnuppern?

zu den Kommentaren (46)

Kommentare(46)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.