The Last of Us 2: Abbys Stimme war schon in Teil 1 & es könnte ironischer nicht sein

Nach fast einem Jahrzehnt entdecken Fans Synchronsprecherin Laura Bailey in den Credits von The Last of Us. Wer sie wohl war?

von Jasmin Beverungen,
21.01.2021 11:44 Uhr

Abgsehen von Abby tauchte Bailey schon einmal auf. Abgsehen von Abby tauchte Bailey schon einmal auf.

Der Erfolg von The Last of Us 2 ist nicht abzustreiten. Das PS4-exklusive Spiel wurde mit Game of the Year-Awards geradezu überhäuft und wird von vielen Fans zurecht gefeiert. Zu den spielbaren Charakteren zählt die toughe Abby, der Jocelyn Mettler ihr Gesicht verlieh. Synchronisiert wird Abby von Laura Bailey, zu der nun ein mysteriöses Easter Egg aufgetaucht ist.

Wer war Laura Bailey?

In den Credits zu The Last of Us, dem ersten Teil der Reihe, entdeckten Fans acht Jahre nach dem Release den Namen von Laura Bailey. Auf Reddit entbrannte eine Diskussion darüber, wem Laura Bailey ihre Stimme geliehen haben könnte.

Link zum Reddit-Inhalt

Fans vermuten, dass Laura Bailey im Prolog des Spiels vorkam. Dort ist eine Szene zu sehen, in der eine Reporterin im Fernseher von Joels Schlafzimmer zu sehen ist. Zudem vermuten andere, dass Laura Bailey mehrmals aufgetaucht sein könnte:

Sollte diese Vermutung stimmen, ist das besonders ironisch:

"Ironischerweise (spricht Bailey) die Krankenschwester im Operationssaal, die Frau aus dem Fernseher im Prolog, eine Zivilistin in der Bostoner QZ und eine der Soldatinnen, die Joel, Ellie und Tess auf die Infektion untersucht (als wir herausfinden, dass Ellie gebissen wurde)."

Warum ironisch? Das erklären wir euch im Spoiler-Kasten:

Warnung: der folgende Absatz enthält Spoiler

Wie wir alle wissen, hat Joel Abbys Vater - den leitenden Arzt von Ellies OP - auf dem Gewissen, weshalb sich Abby Jahre später schließlich an ihm rächt und ihn mit einem Golfschläger ermordet.

Wen Laura Bailey im Endeffekt wirklich alles synchronisiert hat, bleibt leider offen. Doch wer weiß: Vielleicht wird dieses Geheimnis noch gelüftet werden und zahlreiche weitere Easter Eggs entdeckt werden, die neue spannende Einsichten über die Last of Us-Reihe geben.

Hass und Morddrohungen für Abby

Der Erfolg von The Last of Us 2 ist vor allem deshalb erstaunlich, weil der Titel schon vor dem Launch für enormen Hass bei Fans der Reihe sorgte. Auch die Synchronsprecher*innen und Schauspieler*innen blieben von den Drohungen nicht verschont.

So erhielt beispielsweise auch Laura Bailey zahlreiche bösartige Morddrohungen gegen sich und ihre Familie, die sie auf Twitter veröffentlichte. Auch sie hat mit solch fiesen Kommentaren nicht gerechnet:

The Last of Us 2-Macher reagieren auf Morddrohungen & Angriffe   108     6

Mehr zum Thema

The Last of Us 2-Macher reagieren auf Morddrohungen & Angriffe

Was glaubt ihr? Wem lieh Laura Bailey ihre Stimme?

zu den Kommentaren (25)

Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.