The Last of Us 2 - Trophäenjäger haben für Platin einen großen Wunsch

PS4-Trophy-Hunter sind sich jetzt schon einig: Multiplayer-Erfolge erschweren den Weg zu Platin unnötig. The Last of Us: Part 2 sollte darauf verzichten.

von Linda Sprenger,
12.02.2019 11:30 Uhr

The Last of Us: Part 2 sollte laut Fans auf Multiplayer-Trophäen verzichten.The Last of Us: Part 2 sollte laut Fans auf Multiplayer-Trophäen verzichten.

The Last of Us: Part 2 wartet nach wie vor auf einen Release-Termin, über die Trophäen des kommenden PS4-Blockbusters diskutiert die Community aber bereits jetzt. Denn der erste Teil hat Trophäen-Jägern eines gezeigt: Online-Achievements erschweren den Weg zum begehrten Platin-Kelch zunehmend. Und Teil 2 soll darauf verzichten.

The Last of Us 2
Release, Gameplay, Story: Alle Infos

Darum ist Platin in The Last of Us so schwer zu erreichen

Nur 0,4 Prozent aller Spieler haben die Platin-Trophäe von The Last of Us Remastered ergattert. Das dürfte zum einen daran liegen, dass das Action-Adventure auf dem Schwierigkeitsgrad "Survivor" eine extra-harte Nuss ist. Zum anderen dürften die Online-Trophäen ihren Teil zur niedrigen Platin-Quote beitragen.

Wer Platin holen will, muss den Multiplayer-Modus Factions spielen.

Und die damit verbundenen Trophäen sind sehr zeitaufwendig. Unter anderem müsst ihr für den Erfolg "Firefly" die Reise der gleichnamigen Fraktion beenden, wofür ihr 83 Multiplayer-Partien spielen müsst. Das gleiche erfordert dann noch einmal die "Hunter"-Trophäe von euch.

In Factions treten wir in 4 vs 4-Matches gegeneinander an, wobei sich eine Fraktion auf Seiten der Fireflies schlägt und die andere für die Hunter kämpft.In Factions treten wir in 4 vs 4-Matches gegeneinander an, wobei sich eine Fraktion auf Seiten der Fireflies schlägt und die andere für die Hunter kämpft.

"[...]der Multiplayer ist ein Grind, den ich einfach nicht angehen will", schreibt ein User in einem aktuellen Reddit-Post zum Thema "Platin in The Last of Us".

Fans wollen keine Online-Trophäen in The Last of Us: Part 2

Naughty Dog hat bereits zur E3 2018 bestätigt, dass das Sequel den Multiplayer-Modus "Factions" definitiv zurückbringen wird. Mehr offizielle Infos zur Online-Komponente des Action-Adventures gibt es noch nicht.

The Last of Us 2-Multiplayer
Hinweise auf Ingame-Shop & Charakteranpassung aufgetaucht

Für viele fleißige Jäger nach den virtuellen PlayStation-Kelchen ist nach der anstregenden Trophäen-Tortur des Originals aber bereits klar, dass Part 2 auf Multiplayer-Trophäen verzichten sollte.

"einfach...keine....Multiplayer-Trophäen", wünscht sich ein Spieler auf Reddit. "Wenn es Online-Erfolge gibt, dann sollen sie bitte einfach sein und uns zum Beispiel nur einfach alle Modi einmal beenden", fordert ein anderer.

Auch in der GamePro-Community stellen sich einige User gegen die Online-Trophäen. "Was ich mir für den zweiten Teil wünsche. Kein MP oder zumindest keine MP Trophäen. Hätte den grandiosen Erstling so gern platiniert, aber dieses fürchterliche Onlinedesign des Spiels hat mir alles versaut.", schreibt beispielsweise Johnny Dread.

The Last of Us: Part 2 soll exklusiv für die PS4 erscheinen, hat aber noch keinen festen Release-Termin. Gerüchten zufolge, soll das Spiel dieses Jahr auf den Markt kommen.

The Last of Us 2
5 Dinge, die das Gameplay verbessern muss

Was ist eure Meinung zu Online-Trophäen?

The Last of Us: Part 2 - Beeindruckendes erstes Gameplay: Ellie in der Klemme 11:53 The Last of Us: Part 2 - Beeindruckendes erstes Gameplay: Ellie in der Klemme


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen