The Last of Us 2 & Co: Darum sind Amazon-Vorbestellungen wohl nicht mehr möglich

Amazon hat unter anderem die Vorbestellung von The Last of Us 2 gestoppt, weswegen vielerorts eine erneute Verschiebung angenommen wird. Wir klären auf, was wohl wirklich dahintersteckt.

von Dennis Michel,
19.03.2020 19:13 Uhr

Verschiebt sich The Last of Us 2 erneut? Nicht ausgeschlossen, aber nicht aufgrund der heutigen Meldungen. Verschiebt sich The Last of Us 2 erneut? Nicht ausgeschlossen, aber nicht aufgrund der heutigen Meldungen.

Den Tag über tauchten immer wieder Meldungen zu Filmen oder Spielen auf, die sich aufgrund der Corona-Krise wohl verschieben. Der Grund ist schlicht: Auf Amazon sind die Retail-Versionen der jeweiligen Produkte nicht mehr vorbestellbar. Auch The Last of Us 2, Cyberpunk 2077 und Resident Evil 3 zählen dazu. Besucht ihr aktuell die deutsche Seite des Onlinehändlers, ist eine Vorbestellung derzeit nicht möglich. Doch ruhig Blut, Verschiebungen sind aus anderen Gründen natürlich weiterhin möglich, die gestoppten Einkäufe bei Amazon haben jedoch eine andere Ursache.

Keine Amazon-Vorbestellungen mehr möglich

Aufgrund der derzeitigen weltweiten Lage priorisiert der Onlinehändler aktuell, so ist es zumindest in Amerika, bis zum 05. April die Warenaufnahme von Medizin-und Haushaltsartikeln. Produkte wie Spiele, Filme etc. werden beispielsweise nur geringfügiger oder nicht mehr in den Bestand aufgenommen, können dementsprechend nicht an die Verteilerzentren versandt werden, weswegen ein Verkauf schlicht nicht gewährleistet ist. (via. RND)

Auch beim Remake von Final Fantasy 7 haben wir heute erfahren, dass der physische Launch zum Release beeinträchtigt werden könnte, da es schlicht zu Lieferengpässen kommt. Vor diesem Problem werden wohl auch die oben aufgeführten Spiele stehen, eine Schlussfolgerung, die durch folgenden Punkt unterstützt wird:

Und digitale Versionen? Diese sind nämlich bei allen genannten Spielen weiterhin anderorts vorbestellbar. So könnt ihr beispielsweise The Last of Us 2 nach wie vor im PS Store digital ordern und auch die digitale Version von Cyberpunk 2077 ist bei Amazon Deutschland verfügbar.

Cyberpunk 2077 soll nach wie vor im September erscheinen   8     1

Mehr zum Thema

Cyberpunk 2077 soll nach wie vor im September erscheinen

Bevor Amazon die Vorbestellungen aber nicht mehr gewährleisten kann, obwohl sie weiter aufgenommen werden, wurde wohl heute ein Vorbesteller-Stopp eingeführt. Um die Missverständnisse bezüglich einer Verschiebung vollends zu klären, haben wir Amazon Deutschland um ein Statement gebeten. Liegen uns neue Informationen vor, werden wir die News aktualisieren.

zu den Kommentaren (43)

Kommentare(43)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen