Das erste The Last of Us kommt als Remake für PS5, sagt bekannter Insider Jason Schreier

Das 2013 erschienene erste The Last of Us bekommt angeblich ein Remake für die Playstation 5 mit neuer Grafik-Engine und überarbeitetem Gameplay.

von Linda Sprenger,
09.04.2021 14:23 Uhr

The Last of Us bekommt angeblich ein PS5-Remake. The Last of Us bekommt angeblich ein PS5-Remake.

Paukenschlag am Freitag: Angeblich arbeitet Naughty Dog gerade an einem Remake des allerersten The Last of Us, das mit einer brandneuen Grafik-Engine für die PS5 erscheinen soll. Das behauptet Brancheninsider Jason Schreier in einem neuen Bloomberg-Report.

Remake erst bei kleinem Studio in Entwicklung - Nun übernimmt angeblich Naughty Dog

Was sagt Schreier genau? Dem Journalisten zufolge begann die Visual Arts Service Group schon vor einer Weile damit, an einer Neuauflage des postapokalyptischen Abenteuers für die neue Sony-Konsole zu arbeiten.

Visual Arts Service Group ist ein kleines Support-Studio, das den entsprechenden Lead-Studios bereits bei der Fertigstellung von Spielen wie Spider-Man und Uncharted half. Jedoch habe Sony das Studio bei seinem Vorhaben angeblich nicht ausreichend unterstützt und letztendlich Naughty Dog selbst, das Team hinter dem originalen The Last of Us, mit der Entwicklung des Remakes beauftragt, da es sich bei Naughty Dog schließlich um eines der "Key-Studios von Sony" handle, so Bloomberg.

Wer ist Jason Schreier? Der Bloomberg-Journalist ist für seine Inside-Reports branchenweit bekannt und hat in der Vergangenheit bereits etliche Infos vor ihrer offiziellen Bekanntgabe vorausgesagt. Dass sich ein TloU-Remake tatsächlich in Arbeit befindet, daran könnte also durchaus etwas dran sein. Nichtsdestotrotz handelt es sich hierbei natürlich um ein Gerücht. Offiziell bestätigt ist jedenfalls nichts.

Wie es im Report außerdem heißt, habe Visual Arts Service Group zuerst ein Remake des ersten Uncharted entwickeln wollen, verwarf die Idee schließlich aber schnell und widmete sich lieber dem Zombie-Hit zu, weil dieser moderner als Nathan Drakes erstes Abenteuer sei und eine Neuauflage deshalb einfacher und schneller auf die Beine zu stellen wäre.

Wie soll das Remake aussehen und was soll erneuert werden?

Dazu gibt der Report nicht allzu viele Infos preis. Spannend ist aber, dass die The Last of Us-Neuauflage nicht nur mit brandneuer Grafik-Engine für PS5, sondern auch überarbeitete Gameplay-Mechaniken bieten soll.

Gut möglich also, dass das Gameplay des Remakes an Part 2 angepasst wird, zumindest so weit, wie es geht. Gerade spielerisch ist der zweite Teil dem Erstling meilenweit voraus. Charaktere wie Ellie steuern sich hier viel geschmeidiger und wendiger. Beim Kampf und Stealth gibt es viel mehr Möglichkeiten, zum Beispiel können wir hier durchs hohe Gras kriechen.

Interessant ist außerdem, dass im Bericht ausdrücklich von einem Remake, nicht von einem Remaster gesprochen wird. Ein Remake zieht in der Regel grundlegende Veränderungen nach sich, ist also mehr als eine optische Frischzellenkultur. Wir sind gespannt, was Naughty Dog draus macht, sollte das Gerücht stimmen.

Kleine Ladung Nostalgie gefälligst? Hier könnt ihr euch noch einmal den Trailer zum originalen The Last of Us ansehen:

The Last of Us Remastered - Launch-Trailer zur PS4-Version 1:22 The Last of Us Remastered - Launch-Trailer zur PS4-Version

The Last of Us-Remake nicht unwahrscheinlich

Darüber hinaus ist es naheliegend, dass uns in absehbarer Zeit eine Neuauflage des gefeierten Erstlings erwarten könnte. Naughty Dog selbst, genauer: Neil Druckmann, hat vor einigen Wochen angeteast, dass das Studio aktuell "an mehreren coolen" Dingen arbeiten würde. Ein Remake von Joels und Ellies Abenteuer würde sich da wunderbar einreihen.

Fans warten darüber hinaus auf ein PS5-Upgrade für The Last of Us Part 2, dazu gibt es bislang aber weder offizielle Infos noch neue Gerüchte.

TloU-Remake und Part 2 als Collection für PS5? Gut möglich wäre es natürlich, dass Sony das The Last of Us-Remake und das für die PS5 aufpolierte Part 2 gemeinsam als Teil einer Collection für die neue Sony-Konsole herausbringt. Das würde zumindest die Funkstille rund um das gemunkelte Next Gen-Upgrade des Sequels erklären. Aber das ist reine Spekulation.

Was sind eure Wünsche an ein mögliches The Last of Us-Remake?

zu den Kommentaren (256)

Kommentare(256)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.