Umstrittenes The Order 1886 könnte PS5 & Xbox Series X-Sequel bekommen

Das PS4-exklusive The Order 1886 wird möglicherweise für die kommenden Next Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X fortgesetzt. Zumindest, wenn die Spekulationen, die auf diesem möglichen Leak basieren, stimmen.

von David Molke,
20.01.2020 11:15 Uhr

Das, was in diesem vermeintlichen Leak beschrieben wird, klingt für viele stark nach einer Fortsetzung zu The Order 1886. Das, was in diesem vermeintlichen Leak beschrieben wird, klingt für viele stark nach einer Fortsetzung zu The Order 1886.

The Order 1886 stellt immer noch eines der hübschesten Spiele der PS4-Generation dar. Vor allem aufgrund seiner kurzen Länge und der Struktur des Gameplays wurde der Titel allerdings hart kritisiert. Das PS4-Exclusive hatte einen schweren Stand, könnte bald aber fortgesetzt werden.

Möglicherweise erscheint ein Sequel zu dem Shooter sogar für beide Next Gen-Konsolen, also sowohl für PS5 als auch Xbox Series X. Das legt zumindest ein mysteriöser Leak nahe.

The Order 1886 bekommt womöglich ein Sequel

Darum geht's: Ein NeoGAF-Nutzer namens OsirisBlack berichtet von einem beeindruckenden Gameplay-Trailer, der hinter verschlossenen Türen gezeigt worden sein soll. Vor allem die Grafik sei beinahe fotorealistisch und "auf einem komplett neuen Level" gewesen, insbesondere im Hinblick auf Physik und Beleuchtung.

In diesem Trailer war offenbar der Kampf zwischen einem männlichen Protagonisten und einem Insekten-artigen Monster mit gelben Augen und sechs Gliedmaßen zu sehen. Beide verletzen sich gegenseitig und am Schluss sei habe das Monster sogar in einer Art Singsang gesprochen.

Bisher nur Spekulation: Den Titel des Spiels verrät der vermeintliche Leak nicht. Allerdings glauben viele andere Foren-Nutzer, dass es sich dabei um eine Fortsetzung zu The Order 1886 handeln könnte. Unter anderem auch deshalb, weil der Urheber des Beitrags bereits diverse mögliche Hinweise und Andeutungen zu einem neuen Ready at Dawn-Spiel gemacht haben könnte.

OsirisBlack lag in der Vergangenheit schon mit einigen Insider-Informationen richtig, bevor die öffentlich gemacht wurden, zum Beispiel streute er Infos über die PS4 Pro, noch bevor Sony sie offiziell machte. Nichtsdestotrotz gilt natürlich wie immer bei solchen angeblichen Leaks und den daraus resultierenden Spekulationen: Sie sind mit allergrößter Vorsicht zu genießen. Bis zu einer offiziellen Enthüllung und Anmeldung solltet ihr euch lieber nicht zu früh freuen.

Das spricht dafür:

  • Der Trailer ist offenbar sehr ähnlich aufgebaut wie der Werwolf-Trailer zu The Order 1886
  • Die Werwölfe in The Order 1886 können auch sprechen
  • Die gelben Augen der Bestie könnten ebenfalls auf einen Werwolf hinweisen
  • Das leuchtende Gerät auf der Schulter passt ebenfalls zu The Order 1886
  • Die Kleidung wird nicht verraten und die von The Order 1886 wäre wohl leicht zuzuordnen
  • Die Grafik-Qualität von einem Next Gen-The Order könnte angesichts des Originals wirklich wieder neue Standards setzen

Das spricht dagegen:

  • Werwölfe haben keine sechs Beine und ähneln auch keinen Insekten (aber vielleicht kommen im Sequel auch einfach neue Monster hinzu)
  • Der Protagonist von The Order 1886 hatte keinen so hohen Wiedererkennungswert
  • Seine Klamotten auch nicht unbedingt
  • Ein Schulter-Gerät, dass Licht ausstrahlt, könnte auch nach Death Stranding klingen
  • Zu Death Stranding würde auch der Hinweis auf den Protagonisten und seine Kleidung mit hohem Wiedererkennungswert viel besser passen

The Order: 1886 lebt vor allem vom abgefahrenen Steampunk-Setting und der extrem hübschen Grafik. The Order: 1886 lebt vor allem vom abgefahrenen Steampunk-Setting und der extrem hübschen Grafik.

The Order 1886-Fortsetzung könnte sogar für PS5 & Xbox Series X erscheinen

Wieso das denn? Auf die Nachfrage hin, ob dieses mysteriöse Next Gen-Spiel für PS5 oder Xbox Series X erscheint, antwortet der Leaker mit einem "Ja". Was natürlich nahelegt, dass es sich dabei um einen Titel handelt, der auf beiden Plattformen erscheinen soll.

Immer weniger Exklusivität? Aktuell gibt es keinerlei offizielle Ankündigung dazu. Allerdings scheint sich Sony in Zukunft immer mehr von der PlayStation-Exklusivität zu verabschieden. Das von Sony mitfinanzierte Death Stranding erscheint bald für den PC. Auch das bisher PS4-exklusive Horizon Zero Dawn soll laut neuesten Gerüchten demnächst für den Computer veröffentlicht werden.

Mit diesen Titeln im Hinterkopf wirkt es zumindest nicht mehr ganz so unwahrscheinlich, dass das Sequel eines PS4-Exclusives in der nächsten Konsolengeneration nicht nur für die PS5, sondern auch für die Xbox Series X veröffentlicht werden könnte.

Wünscht ihr euch ein Sequel zu The Order 1886? Wie realistisch klingt dieser angebliche Leak für euch?

The Order: 1886 - Test-Video: Wie viel Spiel steckt im Spiel-Film? 6:21 The Order: 1886 - Test-Video: Wie viel Spiel steckt im Spiel-Film?


Kommentare(88)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen