The Wind Waker 2 - Nintendo verrät Details zum eingestellten Zelda-Abenteuer

Einen Nachfolger zu The Legend of Zelda: The Wind Waker hat es nie gegeben, aber er war einmal geplant. In einem neuen Interview erfahren wir mehr über das eingestampfte Projekt.

von Hannes Rossow,
06.12.2016 14:45 Uhr

The Legend of Zelda: The Wind Waker The Legend of Zelda: The Wind Waker

Vielleicht habt ihr es mittlerweile vergessen, aber es gab mal eine Zeit, in der Nintendo ganz offiziell einen direkten Nachfolger zu The Legend of Zelda: The Wind Waker angekündigt hat. Aus dem Projekt wurde letztlich aber nichts und wir durften uns stattdessen über The Legend of Zelda: Twilight Princess freuen. In einem neuen Interview erfahren wir nun Details zu The Wind Waker 2.

Mehr:»Majora's Mask - Terrible Fate« - Der vielleicht beste Fan-Film aller Zeiten

Für das Buch "The Legend of Zelda: Art & Artifacts", das leider nur in Japan erschienen ist (übersetzt von Nintendo Everything), sprach Satoru Takizawa, einer der damaligen Entwickler, über die Pläne für das Wind Waker-Sequel. Demnach sei das Team eigentlich darauf vorbereitet gewesen, an The Wind Waker 2 zu arbeiten, bevor die lautstarken Wünsche der Fans nach einem realistischen Link-Abenteuer dafür sorgten, dass die Ausrichtung geändert wurde.

In The Wind Waker 2 hätten wir die Spielwelt vor allem auf dem Land erkundet und nicht mehr über einen großen Ozean. Da der damals eher unbeliebte Cartoon-Link aber zu klein war, kamen Animationsprobleme auf und das Galoppieren über die weiten Ebenen hätte schräg ausgesehen. Letztlich sei es aber auch der Erfolg von teuren Fantasy-Filmen gewesen, die damals im Kino liefen (Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs, 2003), dass sich Nintendo für eine realistischere Zelda-Variante entschieden hat, die sich mehr an Ocarina of Time orientiert.

Hättet ihr euch über The Wind Waker 2 gefreut?


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen