The Witcher 3 "Light": Deutsche Händler listen mysteriöse, neue Switch-Version

Die Switch-Version von CD Projekt Reds Rollenspiel The Witcher 3 ist eine sehr gute Portierung. Allerdings tauchte bei einem Händler nun eine mysteriöse „Light“-Edition auf.

von Andreas Bertits,
14.09.2020 15:35 Uhr

Zu The Witcher 3: Wild Hunt ist eine Light Edition für Nintendo Switch aufgetaucht. Zu The Witcher 3: Wild Hunt ist eine Light Edition für Nintendo Switch aufgetaucht.

Bekommen Besitzer einer Nintendo Switch bald eine weitere Version des Rollenspiels The Witcher 3? Darauf deutet zumindest ein Eintrag bei Media Markt und Saturn hin. Dort ist eine neue Fassung des Spiels mit dem Zusatz "Light Edition" aufgetaucht. Der Preis liegt bei 58,48 Euro, ein Cover ist aber noch nicht zu sehen. Als Releasetermin wird der 16. Oktober 2020 genannt.

Es gibt noch keine Produktbeschreibung, aus der hervorgehen könnte, was an dieser Light Edition anders ist als an der Version, die es seit dem 15. Oktober 2019 zu kaufen gibt. Diese trägt allerdings den Zusatz "Complete Edition".

So gut ist die Switch-Fassung von The Witcher 3:

The Witcher 3 für Switch im Test: Dieser Port wirkt fast wie Hexerei   68     3

Mehr zum Thema

The Witcher 3 für Switch im Test: Dieser Port wirkt fast wie Hexerei

Was hat es mit der Light-Version von The Witcher 3 auf sich?

Eine Fassung ohne DLCs und Addons? Könnte "Light Edition" bedeuten, dass es sich nur um das Grundspiel ohne Addons und DLCs handelt? Allerdings wäre die Fassung mit 58,43 Euro dann teurer als die Complete Edition, die ihr bei Media Markt für 53,07 Euro bekommt. Und wer möchte schon mehr für eine Version eines Spiels bezahlen, die weniger Inhalte bietet, dafür aber teurer ist?

Der Preis könnte allerdings noch ein Platzhalter sein. Sollte es sich wirklich um eine Fassung handeln, welche ohne DLCs und Addons erscheint, dann wäre es nur logisch, wenn diese auch günstiger zu haben ist.

Warum eine Light-Version? Das Problem an der Retailfassung von The Witcher 3: Wild Hunt ist, dass das Spiel auf einem Modul ausgeliefert. Das ist durch seine Größe von 32 GB in der Produktion deutlich teurer. So könnte CD Projekt Red im weiteren Zyklus der Switch-Version Kosten sparen und dem Kunden eine größere Wahl lassen beim Kauf.

Da eine Next-Gen-Version von The Witcher 3 geplant ist, die für PS5 und Xbox Series X erscheinen soll, könnte es sich bei der Light Edition vielleicht um eine abgespeckte Version dieser Fassung handeln? Allerdings wäre es doch einfacher, so etwas bequemer und günstiger per Update bereitzustellen.

Die Light Edition von The Witcher 3 taucht auch bisher nirgendwo sonst auf. Amazon beispielsweise listet nur die Complete Edition. Daher bleibt es momentan ein Rätsel, was es mit dieser neuen Version des Rollenspiels auf sich hat.

Was glaubt ihr, worum es sich bei The Witcher 3: Light Edition handelt? Ist es eine Version ohne DLCs?

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.