PS1-Kulthit Twisted Metal soll 2023 Reboot bekommen & dem Erfinder passt das gar nicht

Twisted Metal, die brachiale Auto-Action aus PS1- und PS2-Zeiten kommt vielleicht nicht nur als TV-Serie, sondern auch als Spiel zurück. Allerdings weiß der Original-Schöpfer wohl nichts davon.

von David Molke,
16.08.2021 15:05 Uhr

Twisted Metal war schon auf der PS1 sehr erfolgreich, zwischendurch herrschte lange Stille, bald soll aber eine neue TV-Serie und vielleicht sogar ein Spiel kommen. Twisted Metal war schon auf der PS1 sehr erfolgreich, zwischendurch herrschte lange Stille, bald soll aber eine neue TV-Serie und vielleicht sogar ein Spiel kommen.

Twisted Metal dürfte den meisten vor allem ein Begriff sein, weil vor gar nicht allzu langer Zeit angekündigt wurde, dass Sony an einer TV-Serie zu den Spielen arbeitet. Womöglich wird die auch gleich noch von einem neuen Spiel begleitet. Sollte sich das bewahrheiten, würde sich der Schöpfer des Originals wohl ziemlich ärgern, dass Sony ihn nicht involviert hat, wie er erklärt.

Twisted Metal kommt zurück, aber vielleicht nicht nur ins TV

TV-Serie kommt definitiv: Dass Twisted Metal als Serie wiederbelebt werden soll, steht nun schon eine ganze Weile fest. Das Projekt stellt eine der ersten Videospielverfilmungen der vor rund zwei Jahren gegründeten PlayStation Productions dar. Hier könnt ihr auch nochmal nachlesen, was Twisted Metal eigentlich noch einmal genau für ein Spiel war:

PlayStation Productions: Sony plant TV-Serie zu Twisted Metal   18     1

Mehr zum Thema

PlayStation Productions: Sony plant TV-Serie zu Twisted Metal

Spiel angeblich auch: Tom Henderson hat auf Twitter ein Twisted Metal-Bild mit der Jahreszahl 2023 gepostet. Später sendete er einen Folgetweet mit dem Hinweis, dass er über Spiele schreibe. Offenbar will er also andeuten, dass wir 2023 ein neues Twisted Metal-Spiel serviert bekommen könnten.

Link zum Twitter-Inhalt

Wie seriös ist das? Ziemlich. Tom Henderson ist Journalist und ein bekannter Leaker. Vor allem im Hinblick auf Shooter wie CoD kennt er sich bestens aus und hat in der Vergangenheit immer wieder mit Leaks und Gerüchten Recht behalten. Trotzdem bleibt das natürlich erst einmal nur eine unbestätigte Spekulation.

Serien-Schöpfer David Jaffe weiß offenbar nichts davon und reagiert verschnupft

Der Twisted Metal-Director David Jaffe hat laut eigener Aussage nichts über ein neues Twisted Metal-Spiel gehört. Daher glaube er nicht daran, dass ein neues Spiel kommt. Sollten die Gerüchte stimmen, würde ihn das wohl ziemlich wundern und auch ein bisschen seine Gefühle verletzen. Zumindest schreibt er das auf Twitter und sagt es in einem YouTube-Video. Offenbar wäre er gern zumindest gefragt worden.

Link zum Twitter-Inhalt

Nichtsdestotrotz klingt die Idee recht sinnvoll und irgendwie auch wahrscheinlich. Wenn Sony schon eine TV-Serie zu der alten Marke an den Start bringt, würde es durchaus Sinn ergeben, auch noch das passende Spiel dazu zu liefern. Wie das dann aussieht und ob es sich um eine Art Reboot, Remake oder ähnliches handelt, bleibt natürlich abzuwarten.

Wie würdet ihr euch ein neues Twisted Metal-Spiel wünschen?

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.