Uncharted 4 - PS4-Hit bekommt Koop-Survival-Modus für bis zu drei Spieler

Ab Mitte Dezember kämpft ihr im Team gegen Gegnerwellen und mächtige Bosse.

von Tobias Veltin,
21.11.2016 17:20 Uhr

Uncharted 4 - Trailer zum Koop-Überleben-Modus 1:13 Uncharted 4 - Trailer zum Koop-Überleben-Modus

Das wird alle Fans von Nathan Drake freuen: Uncharted 4 bekommt einen Koop-Modus! Es handelt sich allerdings nicht um einen vielfach gewünschten Story-Koop, sondern einen Horde-Modus namens "Überleben", in dem ihr mit bis zu drei Spielern kooperativ gegen Gegnerwellen antretet. 50 davon gibt es insgesamt, diese sind in separate 5-Wellen-Abschnitte unterteilt. Auf insgesamt zehn Karten kämpft ihr gegen gepanzerte Feinde, Shoreline-Söldner, Scharfschützen, Jäger und vieles mehr.

Wer keine menschlichen Mitspieler zur Hand hat, kann alternativ zusammen mit einem von der KI gesteuerten Mitstreiter spielen. Die Variante mit "echten" Kumpels ist aber eindeutig zu empfehlen, denn gerade die späteren Wellen sind sehr knifflig und erfordern dementsprechend Zusammenarbeit und gute Kommunikation, um erfolgreich zu sein. An bestimmten Punkten auf den Karten könnt ihr an Arsenalkisten Waffen, Mysticals und Boni wie Wiederbelebungen kaufen, um für die nächsten Herausforderungen gewappnet zu sein.

Mehr zum Thema:Alle Kapitel von Uncharted 4 in der Übersicht

Manche Wellen haben Besonderheiten oder Modifikatoren, zum Beispiel werden bestimmte sehr kleine Bereiche markiert, die ihr dann betreten müsst, damit eure Abschüsse gezählt werden. An anderer Stelle müssen wir innerhalb eines Zeitlimits Schätze sammeln oder bestimmte Gegner ausschalten. Das sorgt ebenso für Abwechslung wie Bosskämpfe, die nach jeder zehnten Runde anstehen. Unter anderem müsst ihr gegen einen übernatürlichen Piraten antreten, die sich über die Map beamen und Feuerbälle schießen können.

Der Überleben-Modus hat zudem ein eigenes Fortschrittssystem, Reliquien-Herausforderungen und Ausrüstungen. Zudem können manche Prestige-Objekte nur in diesem Modus freigeschaltet werden.

Uncharted 4 erschien im Mai 2016 und belegt seitdem in unserer Top-20-Spieleliste für die PS4 den ersten Platz. Der Titel hat bereits ein paar Multiplayer-DLCs bekommen, der Koop-Modus dürfte aber die bisher größte Ergänzung sein. Der Termin für den Koop-DLC ist für Mitte Dezember geplant, ein genaues Datum gibt es noch nicht.

Freut ihr euch auf den Uncharted-4-Koop-Modus?

Uncharted 4: A Thief's End - Multiplayer-Screenshots ansehen

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.