Kirby, KOTOR und Co.: Unsere Highlights der Nintendo Direct

Die große Nintendo Direct in der Nacht vom 23. auf den 24. September 2021 hat jede Menge News für Switch-Fans geliefert. Wir verraten euch unsere Highlights aus dem Showcase.

von Redaktion GamePro,
26.09.2021 10:00 Uhr

Das waren unsere Highlights der Nintendo Direct. Das waren unsere Highlights der Nintendo Direct.

Die große Nintendo Direct im September 2021 hat Switch-Fans wieder jede Menge News zu kommenden Spielen beschert. Neben Neuankündigungen sind in den kommenden Monaten auch wieder jede Menge Portierungen dabei. Wir verraten euch hier, was unsere Highlights des großen Showcases waren.

Wenn ihr wissen wollt, was es auf der Direct alles zu sehen gab, findet ihr hier die Übersicht:

Nintendo Direct: Alle Switch-Spiele, Trailer und Ankündigungen im Überblick   81     0

Mehr zum Thema

Nintendo Direct: Alle Switch-Spiele, Trailer und Ankündigungen im Überblick

Das waren unsere Highlights von der Nintendo Direct

Hannes' Wunsch wurde erhört: Endlich gibt es ein großes 3D-Kirby

Von allen großen Nintendo-Marken hat die Kirby-Reihe den größten Platz in meinem Herzen - nicht weil die Titel durch die Bank immer großartig waren, ganz im Gegenteil. Aber einfach weil ich dem Charme des rosafarbenen Blasebalgs schon immer verfallen war. Mit Kirby and the Forgotten Land passiert jetzt das Unglaubliche: Kirby bekommt sein erstes, komplettes 3D-Abenteuer - denn bislang hielten sich die Entwickler*innen fix an das klassische 2D-, bzw. 2,5D-Konzept der Originale. Das neue Switch-Spiel sieht aber schon fast nach einem Kirby-Reboot aus.

Die Welt ist kunterbunt aber auch mysteriös - offenbar geht es in eine Art postapokalyptisches Setting. Was das reine Gameplay angeht, bleibt aber vieles beim Alten. Kirby kann schweben, Gegner einsaugen und ihre Fähigkeiten einsetzen. Das erinnert nicht von ungefähr an Super Mario Odyssey - wenn ich in Kirby and the Forgotten Land ebenso viel Zeit mit dem Erkunden der Spielwelt verbringen darf, werde ich definitiv glücklich mit dieser Neuinterpretation. Irgendwie wurde es ja auch Zeit.

Wenn ihr mehr zum neuen Kirby Spiel erfahren wollt, bekommt ihr hier alle Infos:

Kirby and the Forgotten Land: Neues Switch-Spiel kommt im Frühjahr 2022   8     0

Mehr zum Thema

Kirby and the Forgotten Land: Neues Switch-Spiel kommt im Frühjahr 2022

Eleen spielt Disco Elysium (hoffentlich) endlich auf der Switch

Mein Highlight gehörte nicht mal zu den großen Neuankündigungen. Bereits länger war bekannt, dass Disco Elysium es auch auf die Switch schaffen würde, aber jetzt habe ich endlich einen Termin, den ich mir in den Kalender eintragen kann. Denn so sehr ich das hochgelobte Rollenspiel auch immer anspielen wollte, irgendwie bin ich einfach nie dazu bekommen.

Ob sich das jetzt ändert, wenn ich Disco Elysium mobil auf meiner Switch mitnehmen kann? Das bleibt natürlich abzuwarten, aber ich bin erstmal optimistisch. Außerdem kann ich mir als großer Fan von Tabletop-RPGs wie Dungeons & Dragons nicht länger von Hannes anhören, wie toll doch die Mechanik von Disco Elysium sei, ohne es wenigstens selbst gespielt zu haben.

Disco Elysium liefert eine großartige Rollenspiel-Mechanik, in der es meist selbst dann weitergeht, wenn wir versagen. Disco Elysium liefert eine großartige Rollenspiel-Mechanik, in der es meist selbst dann weitergeht, wenn wir versagen.

Rae freut sich noch mal über Shadowrun

Shadowrun Returns ist seit Jahren eines meiner liebsten Spiele und das beste Cyberpunk-Spiel, das ich je gespielt habe. Ich habe die Reihe auf dem PC mehrmals durchgespielt und mich in den düsteren Neon-Gassen der detailverliebten Welt verloren. Besonders Dragonfall hat einen besonderen Platz in meinem Herzen, da es in Kreuzberg spielt - der Ort, an dem das Berliner GamePro-Büro ist.

Seit 2015 gab es allerdings keinen neuen Teil mehr und eine Konsolenversion haben wir auch vergeblich gesucht. Zumindest Letzteres gehört allerdings demnächst der Vergangenheit an, denn seit gestern wissen wir, dass Shadowrun den Weg auf Nintendo Switch finden wird! Ich freue mich sehr darauf, das Fantasy-Cyberpunk-RPG auf meiner Couch spielen zu können. Und vielleicht haben wir ja Glück und der Release der Switch-Version bedeutet, dass auch bald ein neuer Teil angekündigt wird …

Lindas Highlight sind die N64-Spiele im Switch Online-Abo

Ich war eines dieser Kinder, die nie selbst ein N64 besessen haben und deshalb immer bei Freunden und Freundinnen "schnorren" musste. Klassiker wie Zelda Majora's Mask oder Mario Kart 64 habe ich also nur kennengelernt, weil ich bei anderen mitspielen oder zuschauen durfte (danke Rick und Martin!).

Dass viele kultige N64-Titel nun bald einen Weg ins Switch Online-Abo finden, freut mich deshalb besonders. Bald kann ich das originale Majora's Mask sowie viele weitere Klassiker wie Banjo-Kazooie endlich selbst nachholen, yeah!

Alles Wissenswerte zum Upgrade für Switch Online gibt es auch nochmal hier:

Switch Online bekommt Riesen-Upgrade mit N64-Spielen und Preiserhöhung   47     2

Mehr zum Thema

Switch Online bekommt Riesen-Upgrade mit N64-Spielen und Preiserhöhung

Dennis freut sich auf KOTOR für die Switch

Erst die Ankündigung des Remakes, jetzt der Port für die Switch. Für mich, der das legendäre Star Wars-Spiel schon seit längerer Zeit mal wieder rauskramen wollte, richtig gute Infos. Auf der Switch gibt es ja mittlerweile allerhand gute SW-Ports, allen voran natürlich die Jedi-Spiele mit meinem persönlichen Liebling Jedi Outcast.

Doch allein die Vorstellung KOTOR gemütlich abends auf dem Sofa zu zocken, das klingt wirklich ganz fantastisch. Ich hoffe nur, dass zum einen die Umsetzung vom PC gelingt und zum anderen, dass das Spiel noch annähernd so gut ist, wie in meiner Erinnerung. Davon ab fand ich die Direct richtig unterhaltsam, wenngleich das (!) große Ding gefehlt hat. Kirby, Shadowrun und der Release von Disco Elysium waren jedenfalls schöne Überraschungen.

Und nun natürlich die Frage an euch: Was waren eure großen Highlights der Nintendo Direct?

zu den Kommentaren (22)

Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.