Vater verkauft neue PS5 und schenkt seinen Kindern etwas "besseres": Ein N64 samt Klassiker

Nichts ist stärker als unsere Kindheitserinnerungen, nicht einmal eine schicke PS5. Das zeigt die Geschichte eines Vaters, der seine Next-Gen-Konsole gegen einen N64 eintauschte.

von Jonathan Harsch,
23.03.2021 13:22 Uhr

Das N64 kann zwar nicht mit einer PS5 mithalten, hat aber definitiv mehr Spiele zu bieten. Das N64 kann zwar nicht mit einer PS5 mithalten, hat aber definitiv mehr Spiele zu bieten.

Die Playstation 5 ist momentan das Objekt der Begierde auf dem Markt der Unterhaltungselektronik. Viele wollen die Konsole haben, aber die Geräte sind extrem rar. Laut einem Bericht zur akuten Chipknappheit auf dem Weltmarkt, wird sich das vermutlich auch nicht so bald ändern. Und trotzdem sind zumindest einem Spieler seine Kindheitserinnerungen wichtiger, als eine leistungsfähige Next-Gen-Konsole.

Tausche PS5 gegen N64: Auf ResetEra teilte ein Nutzer mit dem Namen Traxus seine Geschichte. Der Familienvater hatte Glück und konnte eine PS5 Digital Edition ergattern. Aber dann sah er einen alten Röhrenfernseher, der ihn an seine Kindheit erinnerte. Und so verkaufte er die Next-Gen-Konsole kurzerhand für einen kleinen Gewinn und machte sich daran, die N64-Sammlung seiner Kindheit wieder aufzubauen.

Das N64 ist die ideale Kinderkonsole

Traxus holte sich einen alten Sony Trinitron Röhrenfernseher und ein Nintendo 64 in gutem Zustand. Zu den ersten Spielen, die er für sich und seine Kinder besorgte, gehören The Legend of Zelda: Ocarina of Time, Pokemon Snap, Super Smash Bros. und Tony Hawk's Pro Skater 2. Als nächsten sollen einige Plattformer folgen.

"Ich habe inzwischen einige Kinder, und ich denke, von allen Retro-Konsolen macht das N64 vor allem jüngeren Kindern den meisten Spaß, mit all den tollen 3D-Plattformern auf dem System. Ich spiele momentan Super Mario 64 mit meinem Jungen, und es ist noch immer genauso gut wie 1996."

Alte Konsolen und Spiele kosten: Inzwischen gab es viele Neuauflagen von Retro-Konsolen, einige davon in Miniaturausgabe. Zudem werden alte Spiele oft digital auf neuen Systemen vertrieben. Es wird aber immer schwieriger, sich eine echte Retro-Sammlung aufzubauen.

Wer den Markt ein wenig kennt, weiß, dass für Retro-Spiele inzwischen teils absurde Preise aufgerufen werden. Zum einen, weil sich eine große Community gebildet hat und zum anderen, weil immer mehr Games kaputt gehen, aber nicht nachproduziert werden.

Weitere interessante Artikel zum Thema:

Kommt ein N64 Mini?

Leider sieht es momentan nicht danach aus, als würde Nintendo ein N64 Mini oder gar einen Gamecube Mini planen. Vor einiger Zeit äußerte sich das Unternehmen weiteren Retro-Konsolen gegenüber eher ablehnend. Stattdessen möchte sich Nintendo momentan voll und ganz auf die Switch konzentrieren. Dummerweise bekommen wir auch hier kaum N64-Spiele geboten.

Gegen welche Konsole und welche Retro-Spiele würdet ihr eure PS5 oder Xbox Series X tauschen?

zu den Kommentaren (84)

Kommentare(84)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.