Adventskalender 2019

Video zeigt: Ihr könnt Zelda BotW auf neuer Switch viel länger spielen

Das neue Switch-Modell HAC-001(-01) ist schon in einigen Ländern erhältlich. Ein Video zeigt, dass Zelda: Breath of the Wild auf der Konsole 2 Stunden länger läuft.

von Linda Sprenger,
05.08.2019 10:01 Uhr

Breath of the Wild läuft auf der neuen Switch zwei Stunden länger. Breath of the Wild läuft auf der neuen Switch zwei Stunden länger.

Kurz nach der Ankündigung der Switch Lite verkündete Nintendo, ein neues Modell der Standard-Switch auf den Markt zu bringen, das im Vergleich zum Original eine deutlich längere Akku-Laufzeit bieten soll. Bei uns ist das neue Modell mit der Bezeichnung HAC-001(-01) noch nicht erhältlich, in Australien und Hongkong aber schon.

Und tatsächlich: Wie ein Video nun beweist, hat sich die Akku-Laufzeit bei dem Upgrade merklich verbessert. Youtuber VideoGamesChronicle zeigt es uns anhand des Beispieles von The Legend of Zelda: Breath of the Wild.

Akkuleistung von Zelda: Breath of the Wild mit neuem Switch-Modell

Wie lange läuft Zelda auf der neuen Switch? Ganze 5 Stunden und 36 Minuten im Handheld-Modus. Auf dem Launch-Modell bringt es das Open World-Abenteuer hingegen auf lediglich rund dreieinhalb Stunden. Die Akku-Laufzeit hat sich also um zwei Stunden verlängert, so zeigt es uns zumindest das Video.

Dieser Wert bezieht sich allerdings nicht auf alle Spiele. Wie lange die "neue" Standard-Switch HAC-001(-01) im Handheld-Modus durchhält, hängt vom jeweiligen Titel ab. Laut offizieller Angabe von Nintendo soll die Akkulaufzeit des Upgrades je nach Spiel zwischen 4,5 und 9 Stunden betragen. Das ältere Modell kommt auf Durchschnittswerte zwischen 2,5 und 6,5 Stunden.

Werdet ihr euch das Konsolen-Upgrade zulegen?


Kommentare(49)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen