Pokémon: 16 GameCubes und 8 Wiis – Beeindruckendes Set Up für die Shiny-Jagd geht viral

Ein Video zweier Pokémon-Fans zeigt ein erstaunliches Hardware-Set Up, das nur der Jagd nach Shiny Pokémon gewidmet ist.

von Samara Summer,
27.09.2021 12:45 Uhr

Zwei Pokémon-Fans gehen mit einem beeindruckenden Set Up auf Shiny-Jagd. Zwei Pokémon-Fans gehen mit einem beeindruckenden Set Up auf Shiny-Jagd.

So mancher Pokémon-Fan nimmt die Jagd auf Shinys sehr ernst und investiert viel Zeit in diese Herausforderung. Doch es gibt dabei immer wieder neue Beispiele, die auch so manchen Hardcore-Fan staunen lassen - und dazu gehört wohl dieses Hardware Set Up, das auf TikTok viral gegangen ist. Hier wird eine ganze Armada an Konsolen zur Jagd verwendet. Wir verraten euch, was da los ist.

Das ist das Set Up

Darum geht es: Zwei Pokémon-Fans, die einen gemeinsamen Twitch-Kanal namens BrofessorsLab betreiben, haben die Shiny-Jagd auf ein ganz neues Level gehoben. Professor Rex und Professor Tops machen aus der Jagd auf die begehrten Taschenmonster eine ganz eigene Wissenschaft und ihr Video ging auf TikTok viral.

So sieht das Set Up aus: Die beiden verwenden 16 GameCubes und haben für jeden von diesen einen GameBoy Player. Mithilfe von diesem wird entweder Pokémon Feuerrot oder Blattgrün abgespielt. Der Clou dabei: Alle diese Spiele können mit nur einem WaveBird-Controller bedient werden, was dadurch funktioniert, dass alle Konsolen mit Receivern ausgestattet sind, die auf dieselbe Frequenz eingestellt sind.

Hier seht ihr das ungewöhnliche Set Up der zwei Pokémon-Fans. Hier seht ihr das ungewöhnliche Set Up der zwei Pokémon-Fans.

Als ob das nicht schon genug wäre, ergänzen die Fans ihr Set Up auch noch mit acht Wii-Konsolen, die mit acht GBAs verbunden sind. Die Pokémon Box-Software ermöglicht es, Rubin und Saphir über die Wii zu spielen. Auch die Wii-Konsolen sind übrigens mit WaveBird-Receiver und -Controllern ausgestattet. Hier könnt ihr euch das Video zum Setup auch auf YouTube ansehen:

Link zum YouTube-Inhalt

Mehr aus dem Pokémon-Universum:

Das Set Up ist gleich auf mehrere Arten außergewöhnlich: Zunächst handelt es sich um eine einfallsreiche und sehr ausgeklügelte Idee. Daneben ist das Ganze auch optisch beeindruckend - und muss natürlich auch ganz schön was gekostet haben.

Was haltet ihr von diesem Set Up? Übertrieben oder genial?

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.