Warface bekommt ein Spinoff im Stil von Counter Strike

Warface: Breakout ist nicht nur gerade erst angekündigt worden, sondern bereits auf PS4 und Xbox One verfügbar.

von Tobias Veltin,
26.05.2020 17:40 Uhr

Warface: Breakout ist ab sofort für PS4 und Xbox One erhältlich. Warface: Breakout ist ab sofort für PS4 und Xbox One erhältlich.

Ein wenig überraschend hat Publisher My.Games ein Spinoff des Free2Play-Shooters Warface angekündigt. Das hört auf den Namen Warface: Breakout und wird vom Studio Allods Team entwickelt.

Doch nicht nur das: Der Titel wurde nicht nur angekündigt, sondern für PS4 und Xbox One auch direkt veröffentlicht. Ihr könnt das Spiel also ab sofort im PS Store oder Xbox Store herunterladen.

Nicht kostenlos im Vergleich zum Original

Anders als das originale Warface ist Breakout allerdings kein Free2Play-Spiel, sondern kostet Geld. Auf der PS4 kostet die Vollversion des Spiels knapp 24 Euro, auf der Xbox One ist der Titel mit knapp 20 Euro etwas günstiger zu haben.

Was ist Warface: Breakout für ein Spiel?

Wenig überraschend handelt es sich auch bei Warface: Breakout um einen Shooter, der den ersten Fakten nach sehr stark an den Klassiker Counter-Strike angelehnt ist. Die wichtigsten Infos in der Übersicht:

  • Modus: 1 Team versucht eine Bombe zu legen, das andere Team muss dies verhindern.
  • Für erledigte Aufgaben gibt es Credits, die für neue Waffen und Equipment ausgegeben werden können.
  • Es gibt über 30 Waffen (Shotguns, Scharfschützengewehre etc.)
  • 4 Maps zum Launch

Unterstützung auch nach Release: My.Games hat bereits angekündigt, dass es zukünftig Content-Nachschub für Warface: Breakout geben soll. Außerdem wird es ein Mikrotransaktionssystem geben, mit dem ihr kosmetische Items über Loot-Boxen kaufen könnt. Ein Battle Pass ist hingegen nicht geplant.

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen