Was zockt ihr am Wochenende? Das sind unsere Empfehlungen

Ein neues Wochenende, eine neue Zock-Gelegenheit: Wir verraten euch, was wir die freien Tage über spielen und wollen auch wissen, welche Titel euch beschäftigen.

Was zockt ihr am Wochenende? Was zockt ihr am Wochenende?

Freitagabend, das heißt für viele von uns vor dem TV mit dem Controller in der Hand entspannen. Ganz ähnlich hält es auch die GamePro-Redaktion diese Woche wieder, weshalb wir euch verraten wollen, welche Spiele bei uns am Wochenende über den Bildschirm flimmern werden.

Und wie ihr wisst, wollen wir auch von euch hören, welche Spiele euch aktuell beschäftigen. Also, verratet uns: Was zockt ihr am Wochenende?

Das zockt die GamePro-Redaktion

Los geht's diesmal mit Dennis. Der will am Wochenende mal einen Blick in das Murder-Mystery Immortality wagen, nachdem ihm schon das vorletzte Spiel von Entwickler Sam Barlow (Her Story) ziemlich gut gefallen hat. Zusätzlich will er sich auch noch Disney Dreamlight Valley schnappen, da er demnächst ein paar wohlverdiente freie Tage hat und etwas Entspannung sucht - zumindest so lange, bis Return to Monkey Island erscheint. Dann werden nämlich ohnehin alle anderen Spiele fallengelassen, während Dennis sich mit seiner Lieblingsreihe im Zimmer einschließt.

Ähnliche Pläne hat auch Annika, nur eben ohne Monkey Island-Sucht. Auch sie will sich Disney Dreamlight Valley einmal anschauen, um herauszufinden, ob ihre Skepsis dem Spiel gegenüber gerechtfertigt ist. Außerdem plant sie, Immortality und The Last of Us Part 1 durchzuprügeln, weil ihr Steam Deck gerade auf dem Weg zu ihr ist und sie dann erstmal damit rumspielen will.

Immortality ist auch das Stichwort für Tobi, der lange genug von Kollege Basti bequatscht wurde, dass er jetzt nicht mehr um das Spiel herum kommt. Trotzdem will er noch Zeit finden, auch Loot River endlich zu spielen, das seit dem Download nur auf seiner Platte rumdümpelt. Basti bequatscht derweil nicht nur andere Leute, sondern will auch selbst Immortality beenden. Ist das getan, schaut er noch in Tinykin rein und setzt sich weiter an LEGO Builders Journey, weil er schon in der Realität zu gerne Zeit mit den Klemmbausteinen verbringt.

In Immortality müsst ihr das Verschwinden eines Filmstars aufklären 1:20 In Immortality müsst ihr das Verschwinden eines Filmstars aufklären

Samara will derweil mit Nioh 2 weitermachen. Schon der erste Teil hatte sie richtig gepackt und der zweite gefällt ihr jetzt sogar noch besser. Chris sucht ebenfalls die Herausforderung und will Steelrising zu Ende bringen. Bei Soulslikes hat er es sich nämlich zur Aufgabe gemacht, sie stets zu beenden. Außerdem flimmert bei ihm an diesem Wochenende nicht nur ein Spiel über den Bildschirm, sondern auch eine Serie: Er kann nämlich schon am Wochenende einen Blick auf Cyberpunk: Edgerunners werfen, bevor die Animeserie am 13. September auf Netflix startet.

Seid ihr ebenfalls neugierig auf den Cyberpunk-Anime, könnt ihr die ersten drei Folgen schon Montag sehen:

So könnt ihr die ersten Folgen schon vor dem Netflix-Start sehen   0     1

Cyberpunk Edgerunners:

So könnt ihr die ersten Folgen schon vor dem Netflix-Start sehen

Rae weicht derweil von ihrem üblichen Muster etwas ab. Zwar steht trotzdem wieder Fortnite auf dem Plan, aber sie überlegt auch Skyrim mal wieder anzuschmeißen und sich in Himmelsrand zu verlieren. Wenn sie ein bisschen Zeit über hat, will sie sich außerdem TemTem nochmal anschauen.

Und ich (Eleen) will ebenfalls mit The Last of Us Part 1 weiter machen. Für mich geht es jetzt ans Trophäen-Sammeln, da ich Lust habe, mir die Platin zu holen. Dazwischen werde auch ich mir Cyberpunk: Edgerunners nochmal angucken und die verschiedenen Sprachen einmal durchprobieren.

Das war's von uns, bleibt gesund, genießt die freien Tage und erzählt uns doch auch, was ihr am Wochenende zockt!

zu den Kommentaren (109)

Kommentare(109)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.