Wieder Ärger mit Anthem - Kurioser Waffen-Bug lässt Fans verzweifeln

Anthem-Fans haben es nicht leicht: Es gibt einen äußerst seltsamen Bug in Biowares Shooter, der aus den schwächsten Waffen die mächtigsten Gewehre des Spiels machen kann.

von David Molke,
07.03.2019 13:00 Uhr

Die Waffen in Anthem spielen im Vergleich zu den Fähigkeiten nur eine untergeordnete Rolle, aber dieser Bug wirkt trotzdem sehr kurios und fällt auf.Die Waffen in Anthem spielen im Vergleich zu den Fähigkeiten nur eine untergeordnete Rolle, aber dieser Bug wirkt trotzdem sehr kurios und fällt auf.

Anthem plagen diverse Probleme. Bioware arbeitet zwar mit Hochdruck daran, sie auszumerzen, aber die Spieler scheinen immer weitere Bugs zu finden. Zum Beispiel einen, der besonders seltsam ist und deshalb gerade für ziemlich viel Wirbel sorgt: Wer es mit besonders mächtigen Gegnern aufnehmen will, sollte im Idealfall zu einem Level 1-Gewehr greifen.

Bug macht Anfangs-Waffen zu den stärksten des ganzen Spiels

So sollte es eigentlich sein: In Anthem gibt es unzählige Waffen-Waffen. Dabei sollen die später gefundenen, höherstufigen und legendären oder epischen Waffen natürlich besser sein. Sie müssten theoretisch also mehr Schaden bei Gegnern verursachen. Sonst würde das Loot-System völlig ad absurdum geführt.

Was ist das Problem? Offenbar ist genau das nun passiert: In Anthem könnt ihr mit einem Level 1-Defender-Gewehr mehr Schaden anrichten als mit einem Level 45-Masterwork Ralner's Blaze.

via Gfycat

Fans zeigen eindeutige Beweise: Das Ganze funktioniert auch mit anderen Waffen-Konstellationen, zum Beispiel mit einer epischen Defender-Rifle. Aber die Gegner lassen sich mit den eigentlich viel schwächeren Waffen schneller besiegen.

via Gfycat

Crashes dank Anthem
Warum PS4-Spieler jetzt aufatmen können

Bioware weiß Bescheid und arbeitet am Anthem-Bug

Das Problem ist ein bekannter Bug. Brenon Holmes (BioWares Technical Design-Director) und Andrew Johnson (Anthems Community-Leiter) bestätigen in einem Reddit-Thread, dass die Probleme mit den Waffen bekannt sind.

Fehler liegt an Kombination mit anderen Items: Der Bug soll nur dann auftreten, wenn die Level 1-Waffen in einem Loadout mit bestimmten anderen, hochstufigen Ausrüstungsgegenständen kombiniert werden.

"Es funktioniert nicht so wie geplant und das Team arbeitet daran für einen kommenden Fix."

Anthem sieht fantastisch aus und liefert interessante Ansätze, krankt aber an repetitivem Gameplay und einer lahmen Story.Anthem sieht fantastisch aus und liefert interessante Ansätze, krankt aber an repetitivem Gameplay und einer lahmen Story.

So kann Bioware Anthem noch retten
Video: Ausblick auf Roadmap & Patches

Manche Fans misstrauen jetzt allen Schadens-Angaben

Viele Fans sind jetzt äußerst skeptisch, dass womöglich mehr hinter der Sache stecken könnte. Obwohl BioWare deutlich gemacht hat, dass es ein Bug ist und woran es liegt, misstrauen viele Spieler jetzt generell den Zahlenwerten, die in Anthem angezeigt werden.

Genauer gesagt den Schadensangaben, die beim Spielen zu sehen sind, wenn Gegner getroffen werden. Das ist einerseits verständlich: Immerhin stimmen die Zahlen in den oben eingebundenen GIFs ja ganz offensichtlich nicht.

Andererseits ist es fast schon paranoid, deshalb einfach davon auszugehen, dass die Zahlen generell immer falsch sind. Manche Fans scheinen sogar zu glauben, dass Bioware versucht, uns alle mit einem großen, mysteriösen Algorithmus hinters Licht zu führen.

Ist euch der Bug auch schon aufgefallen? Vermutet ihr mehr dahinter und wenn ja, wieso?

Anthem - Test-Video zum Koop-Shooter von Bioware 11:04 Anthem - Test-Video zum Koop-Shooter von Bioware


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen