Der Game Pass ist ein Paradies für Fans von Final Fantasy [Anzeige]

Wer Final Fantasy mag, oder in die Serie einsteigen will, der kommt um den Game Pass kaum herum. Denn hier bekommt ihr einige der neuen Teile!

von Sponsored Story ,
15.09.2021 08:40 Uhr

Mit dem Game Pass bekommt ihr einige der besten Final-Fantasy-Teile. Mit dem Game Pass bekommt ihr einige der besten Final-Fantasy-Teile.

Final Fantasy ist nicht nur eine sehr traditionelle, sondern wohl auch eine der bekanntesten JRPG-Reihen, die ihr finden könnt. Und mit dem Xbox Game Pass könnt ihr nicht nur die Erinnerungen an die Klassiker neu aufleben lassen, sondern auch erste Schritte in die Serie wagen!

Sichert euch jetzt den Xbox Game Pass Ultimate

Was macht Final Fantasy aus?

Mittlerweile gibt es ganze 15 Hauptteile von Final Fantasy. Die hängen allerdings nicht über ihre Geschichte zusammen. Jeder erzählt da eine ganz eigene. Dadurch stellt sich natürlich die Frage: Was macht ein Spiel überhaupt zu einem Final Fantasy?

Insgesamt lassen sich hier drei Punkte feststellen, die in jedem einzelnen Ableger der Reihe identisch sind und für das typische Final-Fantasy-Gefühl sorgen.

  • Story und Thematiken: Obwohl die Geschichten unabhängig voneinander sind, so drehen sich die Spiele stets um eine Gruppe von Abenteurern, die den Kampf mit einem oftmals uralten Bösewicht aufnehmen, der die Spielwelt dominiert. Dazu kommen ebenfalls wiederkehrende Elemente wie etwa Rebellionen, die die Protagonisten unterstützen sowie die Existenz von mehreren Antagonisten. Besiegt ihr den ersten, offenbart sich meist erst der wahre Übeltäter.
  • Charaktere: Im Verlauf der Reise werdet ihr häufig immer wieder die selben Charaktere, oder zumindest bestimmte Archetypen treffen. Zum Beispiel Mechaniker Cid oder Biggs und Wedge. Deren Auftreten in jedem Teil unterscheidet sich stark, sie besitzen jedoch immer eine Reihe von bestimmten Merkmalen.
  • Gameplay: Die offensichtlichsten Ähnlichkeiten findet ihr hingegen beim Gameplay. Stets trefft ihr beim Erkunden der Spielwelt auf Zufallskämpfe und gebt in diesen eurer Gruppe Befehle. So setzt ihr entweder normale Angriffe und Magie ein, oder verwendet Gegenstände. Das eigentliche Kampfsystem ist im Kern meist rundenbasiert, jedoch variiert es von Teil zu Teil. Mittlerweile kommt häufig eine Kombination aus Echtzeit- und rundenbasierten Kampfsystem zum Einsatz. Final Fantasy 15 hat zudem ein komplett Echtzeitbasiertes Kampfsystem.

Final Fantasy X/X-2 HD - Launch-Trailer zum Remaster 2:56 Final Fantasy X/X-2 HD - Launch-Trailer zum Remaster

Welche Teile sind im Game Pass?

Final Fantasy ist mit 15 Hauptablegern und noch wesentlich mehr Spin-Offs eine extrem umfangreiche Serie. Alle Teile bekommt ihr mit dem Game Pass nicht, allerdings eine durchaus abwechslungsreiche Auswahl. Die folgenden fünf Titel der Reihe sind im Spieleabo enthalten:

Wo steigt man am besten ein? Welches Final Fantasy ihr als erstes spielt, ist euch selbst überlassen. Denn wie bereits erwähnt sind die Stories komplett eigenständig. Sehr viele Fans schwören jedoch auf Final Fantasy 10. Dessen Remaster sowie das von seinem direkten Nachfolger 10-2 sind zwei der Teile, die ihr mit dem Game Pass bekommt.

Sichert euch jetzt den Xbox Game Pass Ultimate

Welcher Game Pass ist der richtige?

Wenn ihr noch vor der Frage steht, welchen Game Pass ihr euch überhaupt holen solltet, dann hilft ein Blick in die folgende Auflistung. In der seht ihr die Unterschiede der einzelnen Versionen auf einen Blick und könnt somit entscheiden, welchen ihr abonnieren solltet.

Xbox Game Pass: Was unterscheidet Game Pass und Game Pass Ultimate?   0     0

Mehr zum Thema

Xbox Game Pass: Was unterscheidet Game Pass und Game Pass Ultimate?

Die zahlreichen Final-Fantasy-Teile sind in jeder Version enthalten! Allerdings bekommt ihr mit dem Game Pass Ultimate zusätzlich dazu noch Zugriff auf weitere Titel, die definitiv einen Blick wert sind! Außerdem gibt es zusätzlich dazu noch weitere Vorteile, die euer Gaming-Erlebnis verbessern!