Xbox Games Showcase - Die möglichen Spiele des Series X-Events

Am Donnerstag zeigt Microsoft auf dem Xbox Games Showcase einige Spiele für die Xbox Series X. Hier lest ihr, welche Vermutungen wir bezüglich des Events haben.

von Tobias Veltin,
21.07.2020 12:11 Uhr

Am Donnerstag zeigt Microsoft weitere Spiele für die Xbox Series X. Am Donnerstag zeigt Microsoft weitere Spiele für die Xbox Series X.

Am Donnerstag ist es endlich soweit: Microsoft zeigt auf dem Xbox Games Showcase einige (neue) Spiele für die Xbox Series X und gewährt einen Blick darauf, wie die Software-Zukunft der Next Gen-Konsole aussehen wird. Für alle, die bislang zum ersten Mal vom Showcase hören, hier noch einmal die wichtigsten Daten in der Zusammenfassung:

  • Datum: 23. Juli 2020
  • Uhrzeit: 18 Uhr deutscher Zeit (bereits um 17 Uhr startet eine Pre-Show)
  • Dauer: ca. eine Stunde

Link zum Twitter-Inhalt

Bislang ist noch nicht allzu viel zum Event bekannt, dementsprechend schwirren viele Gerüchte durchs Netz. Wir dröseln deshalb die bislang bekannten Infos und Spekulationen zum Event auf und verraten euch, was GamePro.de vom großen Showcase am Donnerstag erwartet.

Hinweis: Bis auf Halo Infinite steht keine der unten genannten Themen fest. Es handelt sich also um Vermutungen und Spekulationen unsererseits.

Halo Infinite

Der bislang einzig bestätigte Titel, der definitiv auf dem Showcase gezeigt werden wird, ist Halo: Infinite. Nach langer Wartezeit bekommen wir also endlich einen Ausblick auf das neueste Abenteuer des Master Chief. Und dessen Präsentation wird vermutlich der große Fixpunkt des Showcase sein.

Gameplay bestätigt: Denn Microsoft wird uns nicht nur mit einem Renderfilmchen oder In-Engine-Trailer vertrösten. Stattdessen ist bereits bestätigt worden, dass es Gameplay aus der Kampagne zu sehen geben wird.

Daneben vermuten wir, dass es auch einen neuen Trailer geben wird, der eventuell die Hintergründe der Story genau beleuchtet, möglicherweise den grundlegenden Konflikt in Halo Infinite erklärt. Als Widersacher werden unter anderem die Banished fungieren, was durch einen Teaser bereits bestätigt wurde.

Halo Infinite - Neuer Teaser bestätigt eine große Hoffnung der Fans   68     3

Mehr zum Thema

Halo Infinite - Neuer Teaser bestätigt eine große Hoffnung der Fans

Multiplayer? Neben der Kampagne ist der Multiplayer-Modus die wichtigste Stütze für jedes Halo-Spiel. Möglich, dass Entwickler 343 Industries einen kurzen Teaser dazu präsentiert oder eine mögliche Beta dafür ankündigt. Der Fokus wird jedoch definitiv auf der Kampagne liegen.

Senua's Saga: Hellblade 2

Hellblade 2 wurde auf den Game Awards 2019 angekündigt, der erste In-Engine-Teaser war zwar optisch spektakulär, darüber hinaus aber auch noch etwas nichtssagend.

Gut möglich also, dass Microsoft auf dem Showcase endlich nachlegt und uns weitere Infos und Details zum Titel von Ninja Theory liefert.

Apropos Ninja Theory: Das Studio arbeitet neben Hellblade 2 auch noch an Project: Mara, was ebenfalls bislang nur mit einem kurzen Teaser angekündigt wurde. Es ist denkbar, dass es auch hier ein kurzes Info-Update gibt, unserer Einschätzung nach wird sich Ninja Theory aber vermutlich auf einen Titel beschränken.

Everwild

Das neue große Projekt von Rare ist seit dessen Ankündigung auf dem X019-Event in London in der Versenkung verschwunden. Der Showcase wäre die ideale Gelegenheit, das Spiel wieder ans Licht der Öffentlichkeit zu bringen und auch endlich zu verraten, worum es in dem Spiel eigentlich überhaupt geht. Wer es vergessen hat: Hier ist der erste Trailer von Everwild.

Everwild - Debüt-Trailer zeigt wunderschöne Fantasy-Welt 1:38 Everwild - Debüt-Trailer zeigt wunderschöne Fantasy-Welt

Daneben arbeitet Rare immer noch am Remake von Battletoads und so langsam aber sicher müsste der Titel mal fertig sein. Eventuell ein Kandidat für einen Sofort-Release (für Xbox One) während das Event am Donnerstag läuft?

Microsoft Flight Simulator

Dass es für die Xbox-Konsole(n) erscheinen wird, ist schon länger bekannt, seit kurzem steht auch der PC-Release für den nahezu unfassbar aussehenden Flight Simulator fest.

Der Flight Simulator sieht richtig gut aus. Der Flight Simulator sieht richtig gut aus.

Deswegen lehnen wird uns vermutlich nicht allzu weit aus dem Fenster, wenn wir prognostizieren, dass Microsoft auf dem Games Showcase die Umsetzung für die Xbox Series X offiziell macht und direkt als Launch-Titel der Konsole ankündigt.

Titel von Double Fine und Obsidian Entertainment

Beide Studios befinden sich mittlerweile im Besitz von Microsoft und es ist nicht unwahrscheinlich, dass wir auf dem Xbox Games Showcase einen ersten Blick auf die aktuellen Projekte der beiden Entwicklungs-Teams werfen können.

Double Fine arbeitet derzeit an Psychonauts 2, was ein besonders heißer Kandidat für einen Reveal wäre, zu dem es schon im Mai Gerüchte gab. Wir halten es für sehr wahrscheinlich, dass dieser Titel auf dem Showcase zu sehen sein wird.

Und Obsidian hat ein bislang unangekündigtes Rollenspiel in der Mache, von dem Insider ebenfalls davon ausgehen, dass wir es am Donnerstag das erste Mal sehen werden.

Link zum Twitter-Inhalt

Ein neues Forza

Wir sind uns sicher - und dafür muss man sicher kein Prophet sein: Am Donnerstag werden wir auch ein neues Forza-Spiel sehen. Wenn es nach Reihenfolge geht, ist jetzt Forza Motorsport dran, dessen letzter Ableger Forza Motorsport 7 Jahr 2017 erschien. Mittlerweile hat die Reihe also drei Jahre Pause gemacht. Ein Forza Motorsport 8 (alternativ mit einem etwas angepassten Titel) halten wir für sehr realistisch, vermutlich wird es sogar ein Launch-Titel für die neue Konsole.

Und Forza Horizon? Die beliebte Open World-Rennspielreihe dagegen dürfte noch etwas länger pausieren. Zum einen, weil Teil 4 erst vor knapp zwei Jahren erschien und nicht "an der Reihe" ist. Und zum anderen, weil Entwickler Playground Games mutmaßlich mit etwas anderem beschäftigt ist, nämlich dem nächsten Thema auf unserer Liste.

Ein neues Fable

Gerüchte darüber gibt es gefühlt schon Ewigkeiten und jetzt, kurz vor dem Event pfeifen es die Insider-Spatzen bereits von den Dächern: Auch das neue Fable - was eben mutmaßlich bei Playground Games in Entwicklung ist - wird auf dem Showcase vertreten sein und dort in Form eines In-Engine-Trailers gezeigt.

Dieser Vermutung schließen wir uns an und mit einiger Wahrscheinlichkeit werden wir am Donnerstag einen ersten Blick auf das neue Fable bekommen, das höchstwahrscheinlich nicht Fable 4 sein wird, sondern die Serie ein wenig rebootet, bzw. auch für Neueinsteiger in die RPG-Serie interessant macht, die die ersten drei Teile für Xbox und Xbox 360 nicht kennen.

Das erste Spiel von The Initiative

Es gehört noch zu den großen Unbekannten im kommenden Xbox-Lineup: Das erste Projekt des neu gegründeten Studios The Initiative, um das es bislang nur bruchstückhafte Informationen gibt. Anscheinend handelt es sich um ein Spiel auf Basis der Unreal Engine 4 und soll unterschiedliche Waffen, Gadgets und ein Kamera-Überwachungssystem als Hilfsmittel bieten.

Auf Basis dieser Informationen vermuten einige, dass es sich um einen Reboot der Perfect Dark-Reihe handeln könnte.

Xbox Series X - Fans hoffen auf exklusives Comeback eines N64-Klassikers   43     1

Mehr zum Thema

Xbox Series X - Fans hoffen auf exklusives Comeback eines N64-Klassikers

Wir vermuten, dass am Donnerstag ein bisschen mehr Licht in dieses Dunkel kommt.

Third-Party-Spiele

Neben den großen First Party-Produktionen dürfte Microsoft auf dem Showcase auch ein paar Third-Party-Produktionen zeigen, um die höhere Grafikleistung der Xbox Series X zu demonstrieren. Welche Titel das sein könnten, ist natürlich pure Spekulation, es gibt allerdings ein paar heiße Kandidaten.

  • Cyberpunk 2077: Das Spiel erscheint mutmaßlich im Release-Zeitraum der Series X, außerdem haben CD Projekt Red und Microsoft bereits zusammen eine Xbox One X Special Edition zum Spiel herausgebracht. Möglich, dass diese Kooperation auch auf dem Showcase zu sehen ist.
  • Assassin's Creed Valhalla: Auch hier gibt es eine Partnerschaft zwischen Ubisoft und Microsoft und auch wenn der Titel erst jüngst auf dem Ubisoft Forward gezeigt wurde, halten wir es nicht für ausgeschlossen, dass erneut Gameplay-Passagen gezeigt werden.

Darüber hinaus ist es gut möglich, dass die beliebtesten Spiele des Xbox Series X Mai-Events eine (kurze) Rückkehr auf dem Event feiern. Dazu gehören unter anderem:

Welche Spiele auf dem Mai-Event gezeigt wurden, könnt ihr hier nachlesen:

Xbox Series X-Gameplay-Reveal: Alle Spiele & Ankündigungen im Überblick   315     3

Mehr zum Thema

Xbox Series X-Gameplay-Reveal: Alle Spiele & Ankündigungen im Überblick

Keine Hardware- oder andere Nicht-Gaming-News

Fest steht auch: Microsoft wird abseits von Spielen keine weiteren Neuigkeiten zur Xbox Series X verraten, das wurde bereits offiziell bestätigt. Demnach wird es also nichts zu möglichen Themen wie

geben. Diese Ankündigungen wird sich Microsoft vermutlich für einen späteren Zeitpunkt des Jahres aufheben. Denn die nächsten Termine sind nicht mehr weit entfernt. Zum einen soll es auch im August einen Xbox 20/20-Event geben, zum anderen steht die (virtuelle) gamescom vor der Tür.

Was glaubt ihr? Welche Spiele werden wir am Donnerstag auf dem Showcase sehen?

zu den Kommentaren (96)

Kommentare(96)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.