Xbox Series X - Abwärtskompatibilität ist bereits zum Release verfügbar

Wenn ihr euch die kommende Xbox Series X aka Xbox Scarlett aka Xbox kauft, habt ihr vom ersten Tag an Zugriff auf eure gesamte Spiele-Bibliothek.

von Maximilian Franke,
17.12.2019 11:58 Uhr

Das Design der neuen Xbox wurde auf den Game Awards enthüllt. Das Design der neuen Xbox wurde auf den Game Awards enthüllt.

Dass die kommende Xbox Series X mit allen vorherigen Xbox-Konsolen abwärtskompatibel sein wird, hat Microsoft schon vor einiger Zeit verraten. Xbox-Chef Phil Spencer hat nun noch einmal klar gestellt, dass dieses Feature direkt vom ersten Tag an mit dabei sein soll. Ihr könnt also sofort am Erscheinungstag auf eure Xbox-Bibliothek zugreifen. Das beinhaltet alle Xbox One-Spiele und die älteren Xbox/Xbox 360-Titel, die auch schon auf der Xbox One abwärtskompatibel sind.

Einfacher Next Gen-Umstieg, direkt zum Release

Im Interview mit GameSpot hat er zusammen mit Director of Program Management Jason Ronald auch angemerkt, dass nicht nur die Spiele, sondern auch Service-Inhalte wie beispielsweise der Gamerscore mit auf die neue Konsole wandern. Die heißt wenn sie erscheint übrigens gar nicht Xbox Series X, sondern einfach nur "Xbox", wie Microsoft an anderer Stelle deutlich gemacht hat. "Series X" deutet lediglich an, dass es noch andere Varianten geben wird.

Folgende Features werden übernommen:

  • Eure Spiele (mindestens die, die auf der Xbox One laufen)
  • Gamerscore
  • Freundesliste
  • Achievements
  • Speicherstände

Ziel sei es, dass es beim Umstieg auf die neue Xbox so wenig Hindernisse wie möglich für die Spieler gibt. Ronald zeigt sich stolz auf die Abwärtskompatibilität mit allen vorherigen Konsolen und macht deutlich, dass die Entwickler viel Arbeit in dieses Feature gesteckt haben.

Sollte zum Release alles klappen, könnt ihr also ohne große Umwege direkt auf die neue Xbox umsteigen und verliert keinerlei Fortschritte in eurem Profil, oder euren Spielen. Da ihr eure Savegames per Xbox Live-Account in die Cloud laden könnt, solltet ihr recht schnell weiterzocken können, wo auch immer ihr auf der One gerade seid.

Mehr zur Xbox Series X:


Kommentare(140)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen