Xenoblade Chronicles 2 - Patch 1.1.1 erscheint noch im Dezember & verbessert die Map des JRPGs

Nächste Woche können wir uns für Xenoblade Chronicles 2 das Update 1.1.1 herunterladen. Alle Infos zu den Neuerungen und Patchnotes findet ihr bei uns.

von Nastassja Scherling,
15.12.2017 12:50 Uhr

Xenoblade Chronicles 2 erhält in wenigen Tagen ein Update.Xenoblade Chronicles 2 erhält in wenigen Tagen ein Update.

Xenoblade Chronicles 2 ist seit einigen Wochen draußen und begeistert eine Vielzahl an Spielern - unter anderem auch unseren Redakteur Michael, wie ihr in seinem Test zum JRPG nachlesen könnt. Dennoch gab es immer wieder Kritikpunkte und Fans äußerten diverse Wünsche, wie die Entwickler die Spielerfahrung verbessern können. Das hat sich Monolith offenbar zu Herzen genommen und kündigt jetzt auf der offiziellen Nintendo-Wesite die Version 1.1.1 an, die uns verschiedene Verbesserungen bringen soll.

Mehr:Xenoblade Chronicles 2 - Im Handheld-Modus schlechteste Bildqualität von allen Switch-Spielen, sagt Digital Foundry

Die wichtigsten Neuerungen in der Übersicht

Der Patch kommt bereits am 22. Dezember und soll vor allem wie auch von einigen Fans gewünscht die Karte in Xenoblade Chronicles 2 verbessern. Unter anderem erwartet uns eine neue Zoom-Funktion. Außerdem öffnen wir mit der X-Taste die Map des Gebiets, in dem wir uns zum jeweiligen Zeitpunkt befinden.

Gleichzeitig erhält das 8-Bit Minispiel Tiger! Tiger! einen leichteren Schwierigkeitsgrad und Fans, die den Erweiterungspass erworben haben, können sich auf eine Reihe neuer Items freuen.

Update 1.1.1 - Patchnotes

Unten findet ihr diedetaillierten Patchnoteszur Version 1.1.1 von Xenoblade Chronicles 2.

  • Ein leichter Spielmodus wird zu "Tiger! Tiger!" hinzugefügt
  • Wird der X-Knopf gedrückt, springt die Karte auf dem Schnellreisebildschirm zum derzeitigen Standort des Spielers. Die Entwickler hoffen, dass es dadurch leichter wird, Schnellreise- und Bergungspunkte zu finden
  • Ein zusätzlicher 1:1-Zoom wird auf der Minikarte durch Druck auf den L-Stick angezeigt. Dadurch wird es leichter, einen Überblick über die Umgebung und Missionsziele zu gewinnen
  • Die Entwickler werden weiterhin an der Minikarte arbeiten, während sie weitere Missionen und Elemente für zweite Spieldurchläufe vorbereiten.
  • Im zweiten Spieldurchgang können wir unser Team um ganz bestimmte Klingen erweitern. Außerdem können wir Klingen wie Pyra und Dromarch auf Söldnermissionen entsenden und die Stufe-4-Spezialtechnik einer bestimmten Klinge freischalten.
  • Spieler, die den Erweiterungspass erworben haben, erhalten die folgenden Items: Bergungstaucher-Set: 10 x Seltener Kernkristall, 1 x Legendärer Kernkristall, 3 x Transferprotokoll / Erweiterungsteile für Poppi: 30 000 ÄtherPyras / Lieblings-Items: 5 x Fraterni-TeeNias / Lieblings-Items: 5 x Ardainbär-Figur

Das Update 1.1.1 erscheint am 22. Dezember. Die Entwickler von Monolith versprechen, weiterhin an Verbesserungen und Inhalten für den Erweiterungspass zu arbeiten.

Xenoblade Chronicles 2 - Testvideo: Rollenspiel-Meisterwerk aus Japan 10:04 Xenoblade Chronicles 2 - Testvideo: Rollenspiel-Meisterwerk aus Japan


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen