Der Game Pass hat jetzt endlich meine liebste Action-Reihe, über die ich mit niemandem reden kann

Die Yakuza-Reihe gehört zu den vielleicht besten und abgedrehtestens Action-Adventures und ist jetzt endlich auch komplett im Game Pass.

Mit Yakuza 0, Kiwami und Kiwami 2 kommen die Anfänge der Yakuza-Reihe jetzt zurück in den Game Pass. Mit Yakuza 0, Kiwami und Kiwami 2 kommen die Anfänge der Yakuza-Reihe jetzt zurück in den Game Pass.

Der Game Pass bringt drei großartige Spiele endlich wieder zurück, auf die ich seit letztem Jahr schon warte. Die Rede ist natürlich von Yakuza Kiwami und Kiwami 2, den grafisch ordentlich aufgemöbelten Neuauflagen der ersten Teile der Reihe, sowie Yakuza 0, das die Vorgeschichte zum ersten Teil erzählt.

Damit ist endlich die komplette Reihe (bis einschließlich Yakuza: Like a Dragon) Teil des Services und ich kann sie Action-Fans nur wärmstens empfehlen. Sie ist vielleicht eines der abgedrehtesten Erlebnisse, die ihr im Game Pass finden könnt.

Was der Game Pass im Juli sonst noch zu bieten hat, findet ihr in unserer Übersicht aller Spiele:

Xbox Game Pass im Juli 2022: Alle neuen Spiele und Abgänge   21     1

Mehr zum Thema

Xbox Game Pass im Juli 2022: Alle neuen Spiele und Abgänge

Warum ihr euch Yakuza anschauen solltet

Vorab einmal: Eine deutsche oder auch englische Synchronisation braucht ihr in den Yakuza-Spielen nicht zu erwarten. Stattdessen bekommt ihr eine japanische Sprachausgabe mit Untertiteln. Das dürfte für manch einen abschreckend klingen, aber ich kann euch nur empfehlen, dennoch einen Blick auf die Reihe zu riskieren.

Als ich damals Yakuza Kiwami 2 angeschmissen habe, hatte ich noch keine Ahnung, was mich da erwarten würde. Oberflächlich betrachtet sind die Yakuza-Spiele eine Action-Reihe, in der wir uns als Protagonist Kazuma Kiryu mal mehr und mal weniger freiwillig in Mafia-Geschäfte verwickeln lassen und uns mit allerhand Gangstern Prügeleien liefern.

Das kann aber kaum beschreiben, wie abgedreht die Reihe in ihren besten Momenten ist. Neben einer ernsthaften, emotionalen Story, die nicht ganz frei von Klischees bleibt, gibt es auch jede Menge Nebenaktivitäten, die das Erlebnis erst so richtig spaßig machen. Da gibt es absurde Nebenmissionen, in denen wir etwa spontan Aktmodell stehen oder in einem Samurai-Film auftreten, verschiedene Sportarten von Mahjong bis Baseball und das vielleicht beste Mini-Spiel, in das ich mehr Zeit als das Hauptspiel gesteckt habe: Das Managen eines Hostessenclubs.

Den ausführlichen Test zu einem der besten Teile der Reihe könnt ihr euch hier anschauen:

Yakuza Kiwami 2 - Test-Video: Japanischer Gangster-Krimi 6:08 Yakuza Kiwami 2 - Test-Video: Japanischer Gangster-Krimi

Eleen Reinke
Eleen Reinke

Die Yakuza-Reihe gehört für mich zu den Spielen, die man zumindest ausprobiert haben sollte. Klar, die abgedrehten Momente und der damit einhergehende japanische Humor sind sicher nicht für jeden etwas, aber in den weitläufigen Stadtarealen von Kamurocho und Co. gibt es so viel zu entdecken, dass eigentlich jeder Videospiel-Fan irgendetwas für sich finden dürfte.

Ich kann allen, die neugierig sind, also nur raten: Lasst euch nicht von der fehlenden deutschen Sprachausgabe abhalten, die Yakuza-Spiele sind definitiv einen Blick wert. Und außerdem brauche ich auch endlich mal jemandem, mit dem ich über sie reden kann, denn in meinem Freundeskreis hat sie kaum jemand gespielt. Hoffentlich ändert sich das jetzt.

Seid ihr bereits Yakuza-Fans oder wollt die Reihe noch nachholen?

zu den Kommentaren (19)

Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.