Zelda BotW 2-Rätsel: Fans entdecken vertraute Melodie im Trailer

Das Sequel zu Zelda: Breath of the Wild hat endlich einen Trailer und der steckt voller Geheimnisse. Wie zum Beispiel die mysteriöse, offenbar rückwärts abgespielte Musik.

von David Molke,
16.06.2021 15:32 Uhr

Im Zelda: Breath of the Wild 2-Trailer von der E3 2021 gibt es nicht nur viel zu sehen, sondern auch einige bemerkenswerte Details zu hören. Im Zelda: Breath of the Wild 2-Trailer von der E3 2021 gibt es nicht nur viel zu sehen, sondern auch einige bemerkenswerte Details zu hören.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild bekommt eine Fortsetzung. Die konnten wir gestern bei Nintendos E3-Show endlich etwas ausführlicher sehen. Seitdem sorgt der Gameplay-Trailer zu BotW 2 für helle Aufregung und Rätselraten unter den Fans. Neben dem, was zu sehen ist, wirkt vor allem auch die Musik spannend und ein Teil davon wird offenbar rückwärts abgespielt. Was dabei herauskommt, wenn man es umdreht, sorgt für Diskussionen.

Das Zelda Breath of the Wild-Sequel hat endlich einen Gameplay-Trailer

Neuer Zelda-Trailer: Nachdem im Vorfeld lange gezittert und gebangt wurde, ob wirklich etwas Neues zu Zelda BotW 2 zu sehen sein wird, dürften jetzt die meisten Zelda-Fans überglücklich sein. Hier könnt ihr euch den neuen Trailer ansehen.

Zelda: Breath of the Wild 2 - Erster Gameplay-Trailer zeigt viele Neuerungen 1:38 Zelda: Breath of the Wild 2 - Erster Gameplay-Trailer zeigt viele Neuerungen

Das steckt alles drin: Neue Waffen, Gegner, Fähigkeiten und Gebiete – wir haben uns den vollgepackten Trailer schon mal zur Brust, unter die Lupe und auseinander genommen. Was alles drin steckt und was das bedeuten könnte, lest ihr am besten in unserer Gamepro-Analyse zum neuen Zelda-Trailer.

Zelda BotW 2-Traileranalyse: Das könnten die neuen Fähigkeiten, Gegner und Areale bedeuten   3     0

Mehr zum Thema

Zelda BotW 2-Traileranalyse: Das könnten die neuen Fähigkeiten, Gegner und Areale bedeuten

Was hat es mit der rückwärts ablaufenden Musik darin auf sich?

Darum geht's: Der Trailer teilt sich grob in zwei Hälften auf und ziemlich genau in der Mitte hört sich die Musik auf einmal äußerst merkwürdig an. Sie scheint ab dem Zeitpunkt, in dem Link mit seiner neuen Kraft die Zeit umdreht, um die Stachelkugel zurück zu befördern, rückwärts abzulaufen.

Fans rätseln: Die erste Reaktion mehrere Zelda-Fans war, die Musik andersherum abzuspielen. Was dabei herauskommt, klingt verblüffend. Möglicherweise hören wir hier nämlich das Haupt-Musiktheme von Zelda: Breath of the Wild. Zumindest einen Teil der Melodie meinen viele, heraushören zu können.

Link zum Twitter-Inhalt

Ganz sicher ist das nicht: Sofort haben sich allerdings auch Stimmen gemeldet, dass es sich dabei nicht exakt um die Musik aus dem ersten Zelda handele. Möglicherweise ist auch ein bisschen Skyward Sword mit hineingemischt, aber auch da herrscht Uneinigkeit. Ein Twitter-User, dem das wohl zuerst aufgefallen war, hat seinen rückwärts abgespielten Trailer sogar wieder gelöscht.

Link zum Twitter-Inhalt

Link zum Twitter-Inhalt

Nintendo und Zelda kennen sich mit (umgedrehter) Musik voll Bedeutung aus

Schon im ersten Trailer zum Zelda: Breath of the Wild-Sequel wurde mit rückwärts abgespielten Botschaften beziehungsweise einer ebensolchen Melodie hantiert. Die klang verdächtig nach dem Game Over-Thema des allerersten Zelda-Spiels, aber auch nicht zu hundert Prozent. Möglicherweise steckt auch ein bisschen Twilight Princess mit drin. Mehr Theorien zum ersten BotW 2-Trailer findet ihr hier.

Link zum Twitter-Inhalt

Auch in Breath of the Wild 1 spielt die Musik und deren Verwendung eine große Rolle. Während es manchen Fans wohl gar nicht auffällt, wie viel Liebe zum Detail in die musikalische Untermalung gesteckt wurde, feiern andere die noch so kleinsten Verbindungen und Querverweise. Wie eine Fantheorie ziemlich schlüssig darlegt, senden die Recken offenbar SOS-Signale durch die jeweiligen Musik-Themes der Titanen.

Zelda: Breath of the Wild - Titanen-Musik enthält offenbar traurige Botschaft   14     1

Mehr zum Thema

Zelda: Breath of the Wild - Titanen-Musik enthält offenbar traurige Botschaft

Zusätzlich handelt es sich bei dem Guardian Battle-Theme von Zelda Breath of the Wild wohl um eine umgekehrte Version von Zeldas Wiegenlied, wie ihr hier auf Reddit nachvollziehen könnt. Außerdem beeinflusst das Lost Woods-Stück wohl ganz bewusst und absichtlich unsere Wahrnehmung von Zeit:

Zelda: Breath of the Wild - Für dieses faszinierende Detail müsst ihr gut zuhören   19     2

Mehr zum Thema

Zelda: Breath of the Wild - Für dieses faszinierende Detail müsst ihr gut zuhören

Bei Skyward Sword war im Game Developer's Conference-Trailer von 2011 ebenfalls das Wiegenlied der Prinzessin aus Zelda: A Link to the Past oder Ocarina of Time zu hören, wenn das Video rückwärts abgespielt wird (via IGN).

Was sagt ihr dazu? Glaubt ihr, dass im BotW-Sequel die Zeit selbst manipuliert werden könnte?

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.