Zelda: Breath of the Wild ohne Cel Shading - Fans streiten über ungewohnten Look

Ein Modder zeigt das Switch-Spiel Zelda: Breath of the Wild ohne den typischen Cel Shading-Look. Fans streiten: Besser als das Original oder unheimlich?

von Linda Sprenger,
12.03.2019 15:45 Uhr

Ein Modder zeigt, wie Zelda: Breath of the Wild ohne Cel-Shading aussehen würde. Ein Modder zeigt, wie Zelda: Breath of the Wild ohne Cel-Shading aussehen würde.

Wir kennen The Legend of Zelda: Breath of the Wild in seinem comichaften Cel Shading-Look. Ein Modder zeigt uns das Switch- und Wii U-Abenteuer nun aber in einer "realistischen" Grafik, die die Community spaltet: Besser als das Original oder einfach nur unheimlich?

So sieht Breath of the Wild ohne Cel Shading aus

Möglich macht's der Wii U-Emulator Cemu, mit dessen Hilfe Bastler Arkh Longstride die charmante Cel-Shading-Optik durch einen wesentlich düstereren Look ersetzt hat, der an frühere Serienteile wie Twilight Princess erinnert. Zudem läuft das Open World-Spiel in der gemoddeten Version mit 60 Bildern pro Sekunde.

Fans reagieren gemischt auf die Mod. Während die einen den etwas anderen Look für Links Abenteuer feiern, hagelt es von der anderen Seite Kritik. "Wirkt bisschen dröge, das Cel Shading verleiht dem Spiel seinen unvergleichlichen Charme", schreibt etwa ein Spieler in den Kommentaren unter dem Youtube-Video. Ohne Comic-Grafik verliere Breath of The Wild seine träumerische Atmosphäre, schreibt ein anderer.

Was haltet ihr von der Mod? Könntet ihr es euch vorstellen, Breath of The Wild mit diesem Look zu spielen?

Mehr zu Breath of the Wild

- Gestrichene Inhalte - Diese BotW-Inhalte haben es nicht ins finale Spiel geschafft
- BotW nicht in Zelda-Timeline - Warum das Spiel in der offiziellen Zeitlinie keinen Platz findet
- Breath of the Wild-Nachfolger - Neuer Teil könnte für Switch kommen & Konsole voll ausreizen

The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Trailer von der Nintendo-Switch-Präsentation 3:49 The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Trailer von der Nintendo-Switch-Präsentation


Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen