Zelda BotW: Achtet auf die Ausdauer, oder sterbt so doof wie dieser Fan

Wer nur über wenig Ausdauer verfügt und keine Ausdauer-Tränke dabei hat, sollte sich in Zelda: Breath of the Wild ganz genau überlegen, worauf er klettern will.

von Linda Sprenger,
14.05.2019 20:00 Uhr

Doof gelaufen.Doof gelaufen.

"Und deshalb Kinder: Habt immer genügend Ausdauer-Medizin dabei". Ansonsten segelt ihr so unrühmlich in den Tod wie der Zelda: Breath of the Wild-Spieler im unteren Clip.

Epischer Kletter-Fail in Breath of the Wild

Zugegeben: Wenn Reddit-User Arxotic besser auf seine Ausdaueranzeige geachtet und sich ein paar Tränke und Snacks zur Regeneration eingepackt hätte, würden wir uns jetzt nicht über ein furchtbar witziges Video beömmeln.

Was passiert? Besagter Spieler versucht eine hohe Felsformation hinaufzuklettern, offenbar will er den Titanen Vah Medoh erreichen. Mit seiner Kraxelei kommt er sogar ziemlich weit, genauer gesagt fast bis zur Spitze.

Doch im letzten Moment lässt seine Ausdauer nach. Es hätte vielleicht ein Schritt bis zur rettenden Plattform gefehlt, aber Pech gehabt. Dieser Fail ist einfach zu köstlich:

But...I...What? from r/Breath_of_the_Wild

Hier der Link zum Video.

Zelda: Breath of the Wild ist für Nintendo Switch und Wii U erhältlich.

Mehr Kurioses aus Zelda: Breath of the Wild

- Überraschung mit Majoras Maske - Wer das Item trägt, sorgt bei einem Gegner für lustige Reaktion
- Killer-Hühner in BotW - In Zelda könnt ihr sogar Bosse mit Gockeln bekämpfen
- Imposanter Schrein-Speedrun - Video zeigt, wie wir eigentlich BotW spielen sollten


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen