Zelda: Link's Awakening - So viel Speicherplatz braucht das Remake

Bald erscheint das Remake zu The Legend of Zelda: Link's Awakening. Nun wissen wir auch, wie viel Platz ihr einplanen müsst.

von Maximilian Franke,
20.08.2019 17:42 Uhr

Zelda: Link's Awakening braucht nicht allzu viel Speicherplatz. Zelda: Link's Awakening braucht nicht allzu viel Speicherplatz.

The Legend of Zelda: Link's Awakening bekommt am 20. September eine Neuauflage spendiert. Dank der japanischen Shop-Seite von Nintendo wissen wir nun auch, wie viel Speicherplatz ihr für die Download-Variante einplanen müsst (via Nintendo Japan).

Solltet ihr das Spiel im eShop kaufen, benötigt ihr 5,8 Gigabyte Platz auf eurer Speicherkarte haben. Das ist nach heutigen Standards nicht allzu viel. Der Download sollte also relativ schnell vonstatten gehen.

Große Auswahl bei den Sprachen

Außerdem verrät die Seite noch, welche Sprachen Link's Awakening unterstützen wird. Ihr könnt in Japanisch, Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Niederländisch, Russisch, Koreanisch und Chinesisch spielen.

Auch wenn sich das Remake stark am Original orientiert, gibt es trotzdem einige coole Neuerungen. Ihr könnt euch beispielsweise eure eigenen Dungeons im Editor bauen. Trotz vergangener Gerüchte um einen Multiplayer wird als als Spielerzahl nur "1 Spieler" angegeben. Weitere Unterschiede zwischen Original und Remake haben wir ebenfalls für euch zusammengetragen.

Zelda: Link's Awakening erscheint am 20. September exklusiv für die Nintendo Switch.

Zelda: Link's Awakening - Neuer Gameplay-Trailer von der E3 2019 ist unfassbar niedlich 2:15 Zelda: Link's Awakening - Neuer Gameplay-Trailer von der E3 2019 ist unfassbar niedlich


Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen