Zelda: Link's Awakening-Studio arbeitet an neuem Mittelalter-Spiel mit ähnlichem Artstyle

Grezzo, die Macher des Remakes von Zelda: Link's Awakening, arbeiten an einem Porjekt mit einem „stylischen und mittelalterlichen“ Setting. Handelt es sich dabei um ein 2D-Zelda?

von Jonathan Harsch,
15.02.2021 14:21 Uhr

Die Entwickler des Remakes von Link's Awakening haben ein neues Spiel in der Mache. Die Entwickler des Remakes von Link's Awakening haben ein neues Spiel in der Mache.

Grezzo ist ein Entwicklerstudio in Tokyo, das regelmäßig an Ports, Remakes und Spin-Offs der Legend of Zelda-Reihe arbeitet. Eine Stellenausschreibung auf der Seite des Unternehmens verrät uns einige Details zum nächsten Spiel der Schmiede. Dieses soll ein mittelalterliches Setting und einen "stylischen, nicht fotorealistischen" Artstyle haben.

Kommt ein neues 2D-Zelda?

Arbeitet Grezzo an neuem Zelda? Die Beschreibung klingt ganz nach dem letzten veröffentlichten Titel des Studios, dem Remake von Zelda: Link's Awakening. Werkelt Grezzo also an einem neuen Zelda-Ableger? Dabei könnte es sich um ein weiteres Remake handeln, etwa zu Zelda: A Link to the Past. Oder ein komplett neues Zelda mit isometrischer Ansicht.

Zelda: Links Awakening - Neuer Gameplay-Trailer von der E3 2019 ist unfassbar niedlich 2:15 Zelda: Link's Awakening - Neuer Gameplay-Trailer von der E3 2019 ist unfassbar niedlich

Wichtig ist dabei, dass Grezzo kein First-Party-Studio von Nintendo ist. Auch wenn das Studio an Ocarina of Time 3D, Majora's Mask 3D, Four Swords Anniversary Edition, TriForce Heroes und dem 3DS-Port von Luigi's Mansion gearbeitet hat, kann es sich bei dem Projekt auch um eine völlig neue Marke handeln. Beispielsweise veröffentlichte das Unternehmen 2018 den 3DS-Titel Ever Oasis.

Was wir von dem Rollenspiel halten, erfahrt ihr in unserem Test:

Ever Oasis im Test - Leben in der Wüste   8     0

Mehr zum Thema

Ever Oasis im Test - Leben in der Wüste

Weitere interessante Artikel zu The Legend of Zelda:

2021 kommt wohl eine Zelda-Collection

Selbst wenn Grezzo nicht an einem Zelda-Spiel tüftelt, können wir in diesem Jahr eine Menge von der Serie erwarten. Da The Legend of Zelda seinen 35. Geburtstag feiert, rechnen viele Fans mit einer Collection à la Super Mario 3D All Stars. Und dann warten wir natürlich alle auf Neuigkeiten zu Breath of the Wild 2. Momentan ist es zwar still um das Sequel, aber Nintendo macht neuerdings gerne kurzfristige Ankündigungen. Wir hoffen also auf einen Release 2021.

Quelle: Nintendoeverything

Würdet ihr euch über ein neues Zelda im klassischen Stil freuen?

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.