Crash Team Racing Nitro-Fueled

PS4 Xbox One Nintendo Switch

Genre: Rennspiel

Entwickler: Beenox

Release: 21.06.2019 (PS4, Xbox One, Nintendo Switch)

Wertungzu Crash Team Racing Nitro-Fueled
GamePro

»Spaßiger Rennspiel-Snack für zwischendurch, der aber an Währungs-Grind und merkwürdigen Schwierigkeitsgraden krankt.«

GamePro
Präsentation
  • abwechslungsreiche Arenen
  • flotte Animationen
  • detailreiche Charaktere
  • Soundtrack auf Dauer nervig
  • grottige deutsche Sprecher

Spieldesign
  • rasantes Karting-Gefühl
  • kluge Boost-Mechanik
  • präzise Steuerung
  • kreative Streckenhindernisse
  • Boss-Rennen enttäuschend

Balance
  • Charaktere mit Vor- und Nachteilen
  • ausgewogener Power-up-Mix
  • zugänglicher Einstieg
  • Grind für Ingame-Währung
  • Schwierigkeitsgrade schlecht abgestuft

Story/Atmosphäre
  • kunterbuntes Setting
  • Flair des Originals gut eingefangen
  • bekannte Strecken mit neuem Leben gefüllt
  • leere Hub-Welten
  • langweilige Story

Umfang
  • zahlreiche Spielmodi
  • 16 Strecken im Abenteuermodus
  • freischaltbare Karts und Charaktere
  • regelmäßig neue erwerbbare Inhalte (Ingame-Währung)
  • lediglich eine Geschwindigkeitsklasse

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen