Marvel Ultimate Alliance 3: The Black Order

Switch

Genre: Action-Rollenspiel

Entwickler: Team Ninja

Release: 19.07.2019

Wertungzu Marvel Ultimate Alliance 3: The Black Order
GamePro

»Launiger Brawler mit etlichen spielbaren Marvel-Helden und lokalem 4-Spieler-Koop, bei dem öde Puzzles und Framerate-Einbrüche stören.«

GamePro
Präsentation
  • gelungene Charaktermodelle
  • viele Effekte während der Kämpfe
  • auf Helden zugeschnittene, coole Animationen
  • schwankende Framerate
  • karge Umgebungen

Spieldesign
  • unkomplizierte, aber toll spielbare Brawler-Action
  • zahlreiche, abwechslungsreiche Endgegner
  • chaotischer, aber toller 4-Spieler-Coop
  • überflüssige und richtig dumme Puzzles
  • langweilige Laufwege zwischen Arenen

Balance
  • gute, einfache Steuerung
  • strategisch einsetzbare Charaktereigenschaften
  • New Game Plus
  • mehrere Schwierigkeitsgrade
  • unübersichtliches Fähigkeiten- und Talentmenü

Story/Atmosphäre
  • sehr stimmig dargestellte Superhelden und -schurken
  • witzige Dialoge und herrlich bekloppte Sprüche
  • gigantisches Klassentreffen macht Laune
  • Story ergibt keinen Sinn
  • bekannte Schauplätze sind selten mehr als Kulisse

Umfang
  • über 30 spielbare Helden
  • optionale Infinity-Missionen
  • etliches zum Aufleveln und Freischalten
  • 4-Spieler-Koop-Modus
  • kaum Veränderungen im New Game Plus

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen