Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: 10 Gründe für die Xbox One - Zwei Jahre Konsolen-Evolution

8. Xbox One Elite Wireless Controller

Der Xbox One Controller setzt mit Funktionen wie den Impuls-Triggern bereits neue Standards. Der Xbox One Elite Wireless Controller ist die Weiterentwicklung dieses feinen Gamepads und garantiert volle Kontrolle bei absoluter Freiheit. Abhängig von euren eigenen Wünschen könnt ihr Steuerkreuz und Analog-Stick anpassen und gleichzeitig die Wege der Trigger durch eine Arretierung verkürzen. Mithilfe der mitgelieferten App passt ihr außerdem die Button-Belegung an und erstellt eigene Profile für eure Lieblingsspiele. Der Xbox One Elite Controller ist ab dem 04. November 2015 im Handel.

Der Xbox One Elite Wireless Controller ist zwar mit 150 Euro nicht gerade billig, rechtfertigt den Preis aber mit unschlagbarer Verarbeitung und maximaler Funktionalität. Der Xbox One Elite Wireless Controller ist zwar mit 150 Euro nicht gerade billig, rechtfertigt den Preis aber mit unschlagbarer Verarbeitung und maximaler Funktionalität.

9. Abwärtskompatibilität

Scheut ihr einen Umstieg auf die Xbox One, weil ihr noch eine Xbox 360 nebst zahlreicher viele lieb gewonnener Spiele besitzt? Dann gibt es jetzt keinen Grund mehr, nicht auf die Xbox One zu wechseln: Ab dem am 12. November 2015 erscheinenden Software-Update könnt ihr über 100 Xbox-360-Klassiker – darunter Titel wie den Rollenspiel-Meilenstein Mass Effect oder Rares geniales Action-Adventure Kameo: Elements of Power – auch auf der Xbox One zocken. In Zukunft werden noch viele weitere kompatible Games folgen.

Die Abwärtskompatibilität funktioniert ganz einfach: CD einlegen, warten, bis das entsprechende Spiel auf eure Xbox One heruntergeladen wurde – und loslegen. Dank der Abwärtskompatibilität verbindet die Xbox One Vergangenheit und Gegenwart miteinander. Sie sorgt dafür, dass euer »Pile of Shame« vielleicht doch noch ein wenig schrumpft und Klassiker nicht ungespielt in der Ecke versauern.

Mit dem großen November-Update beginnt die Abwärtskompatibilität der Xbox One zur Xbox 360. Zum Start werden über 100 Spiele unterstützt. Mit dem großen November-Update beginnt die Abwärtskompatibilität der Xbox One zur Xbox 360. Zum Start werden über 100 Spiele unterstützt.

10. Die besten Games aller Zeiten!

Forza Motorsport 6, Halo 5: Guardians und Rise of the Tomb Raider sind die Eckpfeiler des stärksten Xbox-Lineups aller Zeiten. Dazu kommen aber noch die vielen kleinen Titel wie Ori and the Blind Forest, Limbo oder Goat Simulator, die ihr im Xbox Store findet. Und all die Spiele, die dieses und nächstes Jahr erscheinen. Inzwischen gibt es weit mehr als 150 Spiele für Xbox One. Ganz egal, ob ihr Sport mögt, Ego-Shooter liebt oder gerne in epische Rollenspiele wie Fallout 4 oder Dragon Age: Inquisition abtaucht – hier ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei!

3 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.