Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

10 Gründe für die Xbox One - Zwei Jahre Konsolen-Evolution

Microsoft schraubt seit dem Start der Xbox One fleißig weiter an Software und Services: Hier sind die zehn wichtigsten Verbesserungen!

von Sponsored Story ,
03.11.2015 13:13 Uhr

Xbox One - Das Spiele-Lineup im Herbst und Winter 2015 im Trailer 1:11 Xbox One - Das Spiele-Lineup im Herbst und Winter 2015 im Trailer

Vor zwei Jahren – genauer gesagt am 22. November 2013 – erscheint die Xbox One, zeitgleich in Europa, den USA und in Australien. Mit Titeln wie dem Rennspiel-Hit Forza Motorsport 5 oder dem Grafikprotzer Ryse: Son of Rome legt die neue, dritte Xbox-Generation einen guten Start hin.

Zwei Jahre sind in der schnelllebigen Spielewelt eine kleine Ewigkeit, doch bei der Xbox One ist seit dem viel passiert, um das Gerät aktuell zu halten: Software-Updates, Hardware-Neuerungen und jede Menge Hits machen die Microsoft-Konsole als Spiele-Plattform zukunftssicher. Hier sind zehn Gründe, warum sich die Xbox One in den letzten zwei Jahren mächtig weiterentwickelt hat – und damit fit für die (mindestens) nächsten zwei Jahre ist.

1. Regelmäßige Updates

Als die Xbox One vor zwei Jahren erschien, war sie ein junges System. Das Entwicklerteam von Microsoft bemüht sich seitdem, die Benutzeroberfläche zu optimieren und Schwachstellen zu beseitigen. Das nächste große Update erscheint am 12. November 2015 und bringt Windows 10 auf die Xbox One. Die frische Systemsoftware führt ein neues Interface ein und startet zugleich das Abwärtskompatibilitäts-Programm mit der Xbox 360. Der Funktionsumfang der Xbox One wächst kontinuierlich und soll auch in den kommenden Monaten immer wieder um neue Funktionen und Features erweitert werden.

Im Hauptmenü stellen nun Schwerpunktthemen besonders spannende Spiele vor – wie in diesem Fall Halo 5: Guardians. Im Hauptmenü stellen nun Schwerpunktthemen besonders spannende Spiele vor – wie in diesem Fall Halo 5: Guardians.

2. Streaming zwischen Xbox One und PC

Die Verbindung zwischen der Xbox One und Windows 10 gehört zu den interessantesten und wichtigsten Funktionen überhaupt. Mithilfe einer Xbox-One-Konsole und einem Windows-10-PC könnt ihr Konsoleninhalte via Netzwerkverbindung auf euren PC streamen. Dadurch seid ihr nicht mehr an die Konsole gebunden, sondern genießt Xbox-One-Titel auch in anderen Räumen, z.B. auch am Schreibtisch im Arbeitszimmer.

3. Riesiges Multimedia-Angebot

Die Xbox One ist mehr als nur eine Spielkonsole, sie ist eine Entertainment-Festung in eurem Wohnzimmer. Mit ihr bezieht ihr Filme entweder direkt über den Xbox Store, könnt aber Streamingdienst-Apps wie Netflix oder Amazon Instant Video nutzen. Die TV-Funktionen der Microsoft-Maschine wurden in den vergangenen Jahren deutlich verbessert. So sorgen beispielsweise OneGuide-Funktionen und eine verbesserte Benutzerführung für mehr Komfort.

Wer keine Lust auf zusätzliche Apps hat, kann sich aktuelle Filme und Serien auch direkt im Xbox Store leihen oder kaufen. Wer keine Lust auf zusätzliche Apps hat, kann sich aktuelle Filme und Serien auch direkt im Xbox Store leihen oder kaufen.

Xbox One Und Windows 10
Dank Windows 10 verbindet ihr eure Xbox One mit dem PC. Neben dem Streaming von Xbox-One-Inhalten auf den Computer beinhaltet diese Verknüpfung auch die Möglichkeit, den Xbox One Wireless Controller kabellos am PC zu benutzen. Damit könnt ihr in Zukunft problemlos gestreamte Spiele mit eurem Lieblings-Controller zocken. Ebenfalls praktisch: Mit der Xbox App für Windows 10 managt ihr eure Freundesliste bequem am PC oder greift auf Inhalte im Xbox Store zu.

1 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.